Walzenlager zeigt Film über Liebe in all ihren Formen

Der Film „Von Menschen und Pferden“ wird ab heute, 18. Juni, im Walzenlager-Kino, Hansastraße, gezeigt. Weitere Termine sind am 19., 21., 22. und 23. Juni jeweils um 20 Uhr.

Es ist ein Film über Liebe in all ihren Formen. Aus der Sicht der Pferde erscheint das Verhalten der Menschen tragisch-komisch bis absurd. Das Spielfilmdebüt des isländischen Schauspielers und Theaterregisseurs Benedikt Erlingsson betört durch fantastische Bildwelten, schrägen Humor, skurrile Gestalten, heißt es in der Ankündigung. Es war Islands Oscar-Kandidat als bester nicht-englischsprachiger Film.