Volkshochschule lädt zur Teilnahme an ihren Kursen ein

Die Volkshochschule (VHS) startet mit einem großen Angebot in ihr neues Semester. Die bisherigen Anmeldezahlen übertreffen bereits jetzt die Erwartungen, schreibt die VHS: „Gute Vorsätze mögen eine Rolle spielen, denn besonders Gesundheitskurse sind gefragt.“ Für Menschen, die im Beruf durchstarten möchten, gibt es zurzeit insbesondere in Fremdsprachen und Wirtschaft Angebote. Business Englisch, Customer Care, Email-Englisch und Ausbildereignungsprüfung sowie Kaufmännische Buchführung beginnen demnächst.

Im Januar und im Frühling starten neue EDV-Kurse wie die Bildungsurlaube „Photoshop CS6“, „Anwenderprogramme am Arbeitsplatz“ und Outlook 2010, aber auch Kurse für den privaten PC wie Bildbearbeitung, Mailen und Einführungen in PC und Internet oder Umgang mit Musikdownloads. Kommunikation bleibt ein wichtiges Thema und wird mit Schlagfertigkeitstraining, Körpersprache, Neurolinguistischem Programmieren und mehr auch im zweiten Halbjahr zu lernen sein. Italienisch, Niederländisch, Spanisch bieten sich an für den Sommer 2015.

Die politische und gesellschaftliche Bildung lädt aktuell zum 19. Januar zum Stadtgespräch zur Linie 105 in die Luise-Albertz-Halle ein, klärt mit dem Ambulanten Hospiz in drei Veranstaltungen über Pflege und Hilfe zum Ende des Lebens und Trauer auf. Energiewende und alternative Ökonomie stehen wieder im Fokus, aber auch buddhistische Psychologie und Stressbewältigung sowie Angstmanagement. Kulturell geht es im Frühjahr weiter, Literatur und Theater, Singen, Nähen und Basteln starten in Kürze.