VHS informiert über G7-Themen

Die VHS bietet vom 4. bis 6. Mai (10 bis 16 Uhr) die Gelegenheit, sich während eines dreitägigen Seminars der Politischen Bildung zum Thema „Kampf der Wirtschaftsblöcke. Deutschland vor dem G7-Gipfel“ über Themen rund um den G7-Gipfel am 7./8. Juni in Deutschland zu informieren. Dazu dürften u.a. die zukünftige Klima- und Atompolitik sowie das Freihandelsabkommen gehören. Als Referent wird u.a. Prof. Dr. Heinz Bontrup (Wirtschaftswissenschaftler an der Westfälischen Hochschule) erwartet. Das Seminar findet in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung statt, die Leitung hat Prof. Dr. Wolfgang Saggau. Veranstaltungsort: Haus Union, Schenkendorfstraße 13. Im Entgelt von 30 Euro ist ein Imbiss inbegriffen.