Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C
Oberhausen

Unglaublich!

21.01.2015 | 00:10 Uhr

OGM. Was sich bei der OGM in Sachen Mobilfunkverträge, in Verbindung mit der Lieferung der dazugehörigen Geräte, abgespielt hat, kann eigentlich nicht wahr sein.

Da bestellen und beziehen einige Mitarbeiter von OGM bei bzw. von der Telekom 3000 Einheiten und keinem fällt auf, dass diese privat verkauft wurden. Das tollste an dem Coup ist, OGM bzw. WBO für die diese Dinge ja bestellt wurden, haben gar nicht so viele Mitarbeiter. Wenn man diese Horrorgeschichte mal betrachtet, muss man zu dem Schluss kommen, das die komplette Kontroll-und Führungsriege versagt hat. Der Telekom, der ja dieser Skandal angeblich aufgefallen ist, wirft man als Selbstschutz Sicherheitslücken in ihrem Vertrieb vor. Gibt es denn bei der OGM keinen Einkauf mit den entsprechenden Bestellvorschriften und Kompetenzen?

Bisher sind ja nicht viele Einzelheiten bekanntgeworden. Man versucht keine Informationen an die Öffentlichkeit gelangen zu lassen. Ich könnte mir vorstellen, dass dem in Mengen vorhandenen Filz, das auch gelingen wird. Man kann nur hoffen, dass die ja auch in Oberhausen noch vorhandene Opposition eine vollständige, neutrale und auf jeden Fall externe Untersuchung der Betrugsfälle durchsetzt. Sie sollte danach auch darauf bestehen, dass diesmal auch die wirklich Verantwortlichen ausgewechselt werden. Den angeblich entstandenen Schaden von 1,6 Millionen Euro kann man sowieso abschreiben. Die paar Euro machen ja bei dem utopischen Schuldenstand der Stadt Oberhausen

den Kohl nicht fett.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10258213
Unglaublich!
Unglaublich!
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/unglaublich-aimp-id10258213.html
2015-01-21 00:10
Oberhausen