Unbekannter bohrt eine Gasleitung in Oberhausen an

In Oberhausen hat ein unbekannter Täter eine Gasleitung angebohrt.
In Oberhausen hat ein unbekannter Täter eine Gasleitung angebohrt.
Foto: WAZ Fotopool
Was wir bereits wissen
Gasaustritt an der Emscher in Oberhausen: Jemand hat eine Leitung angebohrt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben.

Oberhausen.. Die Polizei sucht nach einem Täter, der an der Lindnerstraße im Bereich einer Fußgängerbrücke, die über die Emscher führt, eine Gasleitung angebohrt hat.

Zeugen hatten am Mittwoch (4. Februar) bemerkt, dass an dieser Leitung Gas austrat. Nähere Untersuchungen ergaben dann, ein unbekannter Täter hatte die Leitung mit einem Bohrer beschädigt. Die Polizei beruhigt jedoch die Bevölkerung: Eine Gefahr habe zu keinem Zeitpunkt bestanden.

Die Polizei Oberhausen bittet jetzt Zeugen, die in diesem Bereich eine verdächtige Person - gegebenenfalls mit einer Bohrmaschine/Akkubohrer oder ähnlichem Werkzeug - gesehen haben, sich unter 0208- 826-0 (von 8 bis 15 Uhr auch unter 826 - 4611) zu melden oder per mail unter poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.