Trickdieb klaut Handtasche aus einer Wohnung

Glücklicherweise machte ein Trickdieb keine große Beute nach einem Handtaschendiebstahl aus einer Wohnung an der Christian-Steger-Straße. In der Tasche befand sich laut Polizeiangaben lediglich ein Ausweis. Kurz nach 14 Uhr schellte es am Montag an der Wohnungstür einer 74-jährigen Seniorin. Den Anschein erweckend ein Paket für einen Nachbarn ausliefern zu wollen, bat der angebliche Zusteller die Seniorin um einen Kugelschreiber. Da der Unbekannte einen größeren Briefumschlag in den Händen hielt, kam ihr das Verhalten des Mannes zunächst nicht verdächtig vor.

Während sich die Frau von der geöffneten Wohnungstür abwendete, um einen Kugelschreiber zu holen, nutzte der Trickdieb die günstige Gelegenheit. Er stahl eine schwarze Lederhandtasche, die auf einer Kommode direkt neben der Wohnungstür stand und verschwand. Beschreibung: Zirka 50 Jahre alt und 175 cm groß, schlanke Statur, schwarze Haare, Basecap, akzentfreie deutsche Aussprache, bekleidet mit einer orangefarbenen Jacke mit Buchstaben. Zeugenhinweise: 8260.