Tierische Ferien im Gehege im Kaisergarten

Tierisches Ferienprogramm im Tiergehege: In den Sommerferien in der Zeit vom 29. Juni bis 4. August bietet der Förderverein „Freunde des Tiergehege im Kaisergarten“ wieder attraktive Wochenprogramme für Schulkinder an.

In den ersten drei Ferienwochen können Sechs- bis Achtjährige und in der zweiten Hälfte ab neun Jahre alte Interessierte jeweils eine spannende Woche mit der NaturErlebnisSchule des Tiergeheges verbringen. Jeden Tag von 10 bis 15 Uhr geht es auf Entdeckungstour durch das Tiergehege und den Kaisergarten: Ein Tag als Tierpfleger, eine Schatzsuche, ein Besuch bei den Bienen mit der Herstellung von eigenem Honig und der Besuch bei drei Ponys stehen auf dem Programm.

In der zweiten Ferienhälfte gibt Fotograf Remo Bodo Tietz den größeren Kindern ab neun Jahren an einem Tag eine kleine Einführung in die Tierfotografie. Die Teilnehmerzahl ist pro Woche auf 10 Kinder beschränkt und es wird ein Beitrag von 85 Euro pro Kind und Woche erhoben. Geschwister oder Mitglieder zahlen jeweils 80 Euro; inbegriffen sind Getränke und ein Mittagessen.