Theater für die ganze Familie

Zum letzten Mal zeigt das Theater Oberhausen am Sonntag, 29. März, im Großen Haus das musikalische Familienstück „In einem tiefen, dunklen Wald…“ von Sams-Erfinder Paul Maar. Der Vorhang hebt sich um 15 Uhr. Muss eine Prinzessin immer brav sein? Ihre Erbsen aufessen, früh schlafen gehen, immer auf die Eltern hören und den erstbesten Prinzen heiraten, der gerade vorbei kommt? „Nein“ – findet zumindest Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora, die sich lieber von einem vegetarischen Ungeheuer entführen lässt als einen der doofen Prinzen zu heiraten, den ihre Eltern ihr vorschlagen. Nur hat sie nicht damit gerechnet, dass Prinzessin Simplinella (aus dem Königreich hinter dem Berg) sich auch gerade überlegt hat, ihren Eltern mal zu zeigen, was sie alles kann. Und unglücklicherweise lautet ihr Plan: eine von einem Ungeheuer entführte Prinzessin zu retten und ihren Eltern das halbe Königreich zu schenken, das man angeblich dazu bekommt, wenn man sie findet…