Das aktuelle Wetter Oberhausen 24°C
Vermisstenfall

Taucher suchten im Rhein-Herne-Kanal nach vermisster Frau aus Osterfeld

18.07.2013 | 13:00 Uhr
Taucher suchten im Rhein-Herne-Kanal nach vermisster Frau aus Osterfeld
Doris S. aus Oberhausen-Osterfeld wird seit dem 18. Mai vermisst.

Oberhausen.   Seit dem Morgen suchen Polizisten an und in Rhein-Herne-Kanal sowie Emscher nach der seit Mitte Mai vermissten Doris S. aus Oberhausen-Osterfeld. Zuvor war das Auto der 57-jährigen Frau in der Nähe gefunden worden.

Seit dem 18. Mai 2013 wird die 57-jährige Doris S. aus Osterfeld vermisst. An dem Tag hatte es laut Polizei den Anschein, als ob die Frau ihre Wohnung nur kurz verlassen wollte, aber seitdem wurde sie nicht mehr gesehen.

Der Polizei gab Mitte der Woche ein Zeuge den Hinweis auf das ebenfalls verschwundene Auto der vermissten Frau. Der schwarze Fiat-Panda stand an der Wittekindstraße unweit des Rhein-Herne-Kanals.

Am Mittwoch und Donnerstag durchforstete ein Suchtrupp mit Leichenspürhunden die nähere Umgebung und den Rhein-Herne-kanal zwischen Osterfelder Straße und Marina. Auch Taucher waren im Einsatz. Am Donnerstagmittag beendete die Polizei die Aktion ohne Ergebnis.



Kommentare
Aus dem Ressort
Familie in Oberhausen verbindet Häuser mit "Baby-Brücke"
Architektur
In Oberhausen-Osterfeld kann man eine architektonische Besonderheit zwischen zwei Privathäusern bewundern, dass es so in der Region nicht gibt: EIne Brücke nur deshalb, weil sich Nachwuchs ankündigt.
Emotions plant magischen Musical Zirkus im Lito Palast
Musical Zirkus
Siebte Show im Lito Palast soll etwas ganz Besonderes werden. Über 30 Leute werden auf der Bühne sein, eine Band, Tänzer, Sänger, und die Darsteller der Zirkusnummern. Ein Clown und ein zaubernder Kater werden auftreten, es wird sogar eine Raubtiernummer geben. Showmaster sucht noch Sponsoren.
Kunst-Camper experimentierten mit Porträt-Fotografie
Fotokunst
Die Bilder der Eve Arnold-Ausstellung in der Ludwiggalerie dienten den Jugendlichen dabei als Vorbild und Anregung. Alle konnten ihre Aufnahmetechnik verbessern. Höhepunkt war das Einfangen von Bewegung mit der Kamera. Teilnehmer fotografierten sich gegenseitig. Alle haben ihr Können gesteigert.
Oberhausens Arbeitsamt schickt junge Leute in Nachbarstädte
Lehrstellen
Die Arbeitsagentur appelliert an junge Menschen: Bewerbt euch mehr in anderen Städten, wenn ihr eine Lehrstelle haben wollt. Denn in diesem Jahr gibt es wohl kaum noch eine Chance in Oberhausen, allen Schulabgängern, die einen Ausbildungsplatz suchen, eine Lehrstelle zu vermitteln.
Kurz nach dem Neubau baut Bilfinger in Oberhausen Stellen ab
Arbeitsplatzabbau
Kaum erfolgte der Umzug des internationalen Dienstleistungs- und Baukonzerns Bilfinger in das moderne Bürogebäude am Oberhausener Centro, da werden auch schon wieder Jobs abgebaut. Rund 40 Stellen sollen nach Essen abwandern. Diesen Widerspruch versucht ein Sprecher des Unternehmens zu erklären.
Fotos und Videos