Tag der offenen Tür der Pfarrei Herz Jesu in der City

Pfarrer Peter Fabritz weist noch einmal ausdrücklich auf den Tag der offenen Tür in der Pfarrei Herz Jesu hin. Zu dem wird am kommenden Samstag, 25. April, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr eingeladen.

An diesem Tag hat auch das Pfarrbüro geöffnet. Dort können Gläubige ohne große Probleme wieder in die Katholische Kirche eintreten. Außerdem gibt es im Pfarrbüro auch noch Karten für das Konzert mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis am 25. Juni. Die Karten sind zum Preis von 20 Euro erhältlich.

Ansonsten präsentieren sich die Gemeinden an diesem Tag nach zwei Jahren Vorbereitung. Sie nehmen den Altmarkt in Beschlag. Vom Kindergarten bis zum Seniorenheim werden dort alle Altersgruppen vertreten sein. Auf einer Bühne werden biblische Musicals aufgeführt, das Vincenzhaus lädt zu „heiterem Gedächtnistraining“ ein und eine „Jugendmeile“ bietet Mitmachangebote für Kinder. Dort backen zum Beispiel die Pfadfinder Stockbrot und gestalten einen Erlebnisparcours. In der Kirche wird es Turmführungen und Mitsing-Angebote der Chöre geben. Man kann sich sogar als Messdiener versuchen und ein Weihrauchdiplom machen. Dem Image-Problem der Kirche versucht die Pfarrei auch mit dem Angebot eines „Versöhnungszeltes“ auf dem Altmarkt entgegenzuwirken. Hier können die Menschen beichten oder sich informieren.