Das aktuelle Wetter Oberhausen 17°C
Verkehr

Stau wegen Kanalsanierung auf einer der Hauptverkehrsadern

21.07.2012 | 15:00 Uhr
Stau wegen Kanalsanierung auf einer der Hauptverkehrsadern
Auf der Mülheimer Straße beginnen am Montag Kanalsarnierungsarbeiten.Foto: Kurt Michelis

Oberhausen.   Staus werden an der Mülheimer Straße ab kommenden Montag erwartet. Dann beginnen dort Kanalsarnierungsarbeiten.

In den kommenden Wochen stehen notwendige Sanierungsarbeiten am Abwasserkanal der Mülheimer Straße zwischen der Tannenbergstraße und der Schillerstraße an. Deshalb wird der Verkehr auf der Mülheimer Straße ab kommenden Montag, 23. Juli, folgendermaßen umgeleitet:

Mülheimer Straße in Fahrtrichtung Süden ab 23. Juli: Der rechte Fahrstreifen auf der Mülheimer Straße hinter der Tannenbergstraße muss für vorbereitende Arbeiten (Umbau der Lichtsignalanlage, Anlegung eines Behelfsfahrstreifens etc.) von 8.30 bis ca. 16 Uhr voll gesperrt werden.

Mülheimer Straße in beiden Fahrtrichtungen ab 24. Juli:

Der Verkehr auf der Mülheimer Straße muss zwischen der Schillerstraße und der Tannenbergstraße in beiden Fahrtrichtungen auf einem Fahrstreifen an der Baustelle vorbeigeführt werden. Die Zufahrt der Schillerstraße von der Mülheimer Straße wird gesperrt und die Schillerstraße von der Arndtstraße als Sackgasse ausgewiesen. Ebenso muss die Zufahrt für den Linksabbieger von der Mülheimer Straße in die Tannenbergstraße gesperrt werden.

Die kompletten Sanierungsarbeiten werden schätzungsweise fünf Wochen in Anspruch nehmen, so die Stadt. Die Kosten für die Sanierung des Kanals betragen 200 000 Euro. Schon mal eine Warnung an alle Verkehrsteilnehmer: Aufgrund der starken Verkehrsbelastung der Mülheimer Straße, über die etwa 40 000 Fahrzeuge pro Tag rollen, muss in den nächsten fünf Wochen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden deshalb gebeten, den Baustellenbereich möglichst weiträumig zu umfahren.

Kommentare
22.07.2012
13:00
Stau wegen Kanalsanierung auf einer der Hauptverkehrsadern
von FrankNeu | #1

Ich hege immer mehr den Verdacht, dass die Planung der Kanalsanierungen in Oberhausen inkompetent geplant wird. Seit über einem Jahr ist die...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Raser mit 91 km/h in der Tempo-30-Zone: "Ich habe es eilig"
Temposünder
Mit 91 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer war ein Audifahrer in Oberhausen unterwegs. Er habe es eilig gehabt, sagte der 25-Jährige der Polizei.
Schülern in Oberhausen gehört das Theater
Theater
Die Schülertheatertage 2015 starten am Montag, 1. Juni, mit „Romeo & Juli 2.0“ um 11 Uhr im Großen Haus. Der Eintritt ist frei.
Freie Lehrstelle in Oberhausen im Angebot
Schule
Vermittler von Arbeitsagentur/Jobcenter besuchen Gesamtschule Weierheide. Der besondere, wöchentliche Service: Sie bringen offene Stellen mit.
Toller Erfolg für das Vier-Euro-Ticket in Oberhausen
Nahverkehr
Die Stoag-Kunden nehmen das Pilotprojekt „Vier-Euro-Ticket“ in Oberhausen gut an. Einer der Gründe dafür ist die schwache Kaufkraft der Bürger.
Entspannen auf dem Rücken des Pferdes
NRZ-Serie-Alsbachtal
Bei der Reittherapie werden körperliche, emotionale und soziale Kompetenzen gestärkt. Dort lernen Menschen jeden Alters von und mit dem Pferd.
Fotos und Videos
Mit dem Rad durch Oberhausen
Bildgalerie
WAZ Radserie
Rinderhüfte geschnetzelt mit Bratkartoffeln
Bildgalerie
Das isst der Pott
Hausparty
Bildgalerie
Arena Oberhausen
article
6901012
Stau wegen Kanalsanierung auf einer der Hauptverkehrsadern
Stau wegen Kanalsanierung auf einer der Hauptverkehrsadern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/stau-wegen-kanalsanierung-auf-einer-der-hauptverkehrsadern-id6901012.html
2012-07-21 15:00
Oberhausen, Sanierung, Straße, Mülheimer Straße, Abwasserkanal, Tannenbergstraße, Baustelle, Schillerstraße,
Oberhausen