Das aktuelle Wetter Oberhausen 5°C

Ordnung

Stadt hat nur wenige Beutelspender für Hundekot

23.02.2011 | 19:15 Uhr

Dass Scheiße am Schuh zumindest im Volksmund Glück bringen soll, tröstet die wenigsten Betroffenen. Im Gegenteil: Viele Leser ärgern sich über die Hinterlassenschaften von Hunden in der Stadt, an Spielplätzen und Gehwegen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport
Aus dem Ressort
Jungem Somalier droht in Oberhausen die Abschiebung
Flüchtlinge
Die Flüchtlingsberaterin Evelyn Meinhard macht sich für einen Jungen aus Somalia stark. Mit Spenden soll nun die Abschiebung zu verhindert werden.
Oberhausenerin findet ihre Familie in England wieder
Familiengeschichte
Dagmar Kathage suchte lange erfolglos Verwandte in England. Zur Familienzusammenführung kam es trotzdem, denn Dagmar Kathage wurde selbst gesucht.
Oberhausener soll geistig Behinderten vergewaltigt haben
Verhandlung
Ein 46-jähriger Mann steht seit Donnerstag vor dem Landgericht in Duisburg. Die Staatsanwaltschaft geht bislang von einem perfiden Racheakt aus.
Brückenschlag nach Borbeck
Verkehr
Neue Stahlkonstruktion an der Breilstraße in Oberhausen wird im Februar freigegeben. Das alte Bauwerk war marode und wurde nach 104 Jahren abgerissen.
Schimmelbefall im Jugendamt verängstigt Mitarbeiter
Gesundheitsgefahr
Mitarbeiter des Oberhausener Jugendamtes beklagen den maroden Zustand des Concordia-Hauses und fürchten um ihre Gesundheit. Die Stadt hält dagegen.