Das aktuelle Wetter Oberhausen 18°C
Männerabend

Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an

08.11.2012 | 18:10 Uhr
Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an
Im "Haus des Kindes" an der Brandenburger Allee fand ein Männerabend statt.Foto: Udo Milbret

Oberhausen.   Große Spielkinder dürfen sich im Spielwarengeschäft "Haus des Kindes" in Sterkrade austoben. Die Geschäftsidee dabei ist ein Spielabend für Männer. Ob Billardspiel oder Carrerabahn, der Spaß steht im Vordergrund und mit etwas Glück ist sogar ein 100-Euro-Gutschein drin.

Zwischen Schaukelpferdchen und Puppenwagen stehen acht Männer um einen Tisch herum. In ihren Gesichtern: Begeisterung und Freude. Die Blicke folgen gespannt zwei Spielzeugautos auf einer auf dem Tisch aufgebauten Carrerabahn . Während die beiden Männer, die die Fernsteuerung der Autos bedienen, einen erbitterten Kampf um den Sieg führen, feuern die Umherstehenden sie kräftig an. Männerabend im Spielwarengeschäft „Haus des Kindes“ in Sterkrade.

100-Euro-Gutschein

„Meine Tochter hat mir die Teilnahmegebühr von 30 Euro geschenkt“, sagt Andreas Heßling. „Ich erwarte hier einfach nur Spaß.“ Bereits zum dritten Mal trafen sich 30 Männer ab 18 Jahren im Spielwarengeschäft Bartz. Sie wollen sich amüsieren – und um einen 100-Euro-Gutschein für das Spieleparadies kämpfen.

In Zweierteams gilt es in zehn Spielen á vier Minuten die höchste Punktzahl zu erreichen. „Die Idee ist mir im Stau gekommen“, erzählt Junior-Chef Sven Bartz. „Viele meiner Spielwaren-Kollegen machen das schon mit gewöhnlichen Spielen. Ich wollte das mal etwas anders ausprobieren.“

Somit gehören das bereits erwähnte Carrerabahn-Fahren, das Kickern oder das Mini-Billard-Spiel an diesem Abend zu den „gewöhnlichen“ Spielen.

Grillwürstchen und Bier

Die meiste Freude hatten die „Spielkinder“ aber bei der ersten Aktion: Hier musste jedes Team mit Hilfe von Fernsteuerungen kleine Bauteilchen von einem Traktor in einen Lkw transportieren. Dieser musste dann mitsamt Ladung noch ein Mal um das gekennzeichnete Feld fahren.

Die ausgelassene typische Männerabend-Stimmung erwärmte sich schon vor der eigentlichen Veranstaltung. Mit gegrillten Würstchen und Bier wurde sich auf den bevorstehenden Abend eingestimmt. Viele der Teilnehmer sahen die Aktion als Ausgleich zum Alltag. „Wir nutzen diese Gelegenheit, um noch einmal das Kind in uns zu wecken“, sagt Harald Merl. „Kinder werden wir ja sowieso immer bleiben“, fügt Leonhard Hüwels lachend hinzu.

Rund sechs Stunden dauert der Spaß

Rund sechs Stunden dauert der Spaß, die Spiele erinnern stark an jene des TV-Formats „Schlag den Raab“. „Anschließend werden wir wohl noch ein oder zwei Bierchen in einer nahe gelegenen Kneipe trinken gehen“, freut sich Sven Bartz schon auf das Ausklingen des Abends.

Am Freitag, 7. Dezember, soll es einen erneuten Spieleabend geben. Dann soll die Anmeldegebühr komplett an die Aktion „Lichtblicke“ gespendet werden. Die Spendenaktion unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien, die in eine materielle, finanzielle oder seelische Notlage geraten sind.

Von Annika Biernacki



Kommentare
10.11.2012
10:26
Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an
von aminosaeure | #5

Warum wohne ich nicht mehr in Oberhausen...?

09.11.2012
20:12
Brandenburger Allee ?
von tipp_top | #4

Interessant ;-)

09.11.2012
13:42
Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an
von fuggerinessen | #3

Das ist doch mal eine kreative Idee die auch zur Kundengewinnung und Bindung eingesetzt werden könnte. Weiter so.

09.11.2012
10:32
Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an
von wohlzufrieden | #2

Eine Freundin meinte mal, mein leichter Bauchansatz ist "der Balkon über dem Spielzeugladen", hat das damit was zu tun?

09.11.2012
09:26
Spielwarengeschäft in Oberhausen bietet Männerabend an
von holmark | #1

Endlich mal jemand, der Männer ernst nimmt... ;o)

Aus dem Ressort
Oberhausener Ruhrschule schafft drei „Eltern-Taxi-Haltestellen“
Eltern-Taxi
Die Pläne für die kritische Verkehrslage in Alstaden sind konkret. An drei Stellen rund um die Grundschule werden Hol- und Bringzonen für die Eltern eingerichtet. So sollen gefährliche Parksituationen vor der Scuhle vermieden werden. Die Umsetzung hängt auch davon ab, wie gut die Eltern mitmachen.
Otfried-Preußler-Schule hat in Oberhausen keine Zukunft
Schule
Gutachter Ernst Rösner stellt erstmalig seine Anayse zu den Förderschulen den Betroffenen vor. Zwei oder drei der Schulen mit Schwerpunkt Lernen müssen danach aufgegeben werden. Zukunft der Osterfelder Schillerschule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist gesichert.
Gericht verurteilt Iraner wegen Missbrauch des Asylrechts
Gericht
Wegen gewerbsmäßigen Verleitens zur missbräuchlichen Asylantragstellung verurteilte das Landgericht Duisburg gestern einen 50-jährigen Iraner aus Oberhausen zu drei Jahren Gefängnis. Zwischen März 2011 und Oktober 2013 hatte er in 14 Fällen Asylbewerbern dabei geholfen, sich ein Aufenthaltsrecht in...
Oberhausens Stadtförster räumt Sturm „Ela“ hinterher
Sturmschäden
Der Oberhausener Stadtförster Jürgen Halm ist für die Pflege von 460 Hektar Wald in Oberhausen zuständig. Der Sturm im Juni brachte ihm einige Sonderarbeit, die ihn noch beschäftigt. Die letzten Arbeiten sollen in knapp vier Wochen erledigt sein.
Oberhausener machen Leidenschaft zum Beruf
Ausbildung
Theresa Kreienkamp und Falk Bartsch lieben es, an Maschinen zu werkeln. Bei der Oberhausener Gebäudemanagement GmbH (OGM) und der Wirtschaftbetriebe Oberhausen GmbH (WBO) konnten sie diese Vorliebe in ihre Ausbildung einbringen
Fotos und Videos
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
City als Partymeile
Bildgalerie
Musik-Sommer-Nacht