Das aktuelle Wetter Oberhausen 14°C
Glücksspiel

Spieler aus Oberhausen hat sechs Richtige beim Lotto

11.06.2012 | 17:05 Uhr
Spieler aus Oberhausen hat sechs Richtige beim Lotto
Der Unbekannte aus Oberhausen kreuzte alle sechs Zahlen richtig an.Foto: dapd

Oberhausen.  Ein Lottospieler aus Oberhausen hat am Wochenende alle sechs Zahlen beim Lotto richtig getippt. Weil fünf andere Spieler ebenfalls Glück hatten, ist der Gewinn vergleichsweise klein: 291.397,90 Euro. Ob der Gewinner oder die Gewinnerin das Geld je zu sehen bekommt ist offen.

Ein Spieler aus Oberhausen hat am Wochenende bei der Ziehung der Lottozahlen alle sechs Zahlen richtig getippt. Er bekommt den vergleichsweise kleinen Gewinn in Höhe von 291.397,90 Euro. Grund: Er muss sich die Gesamtsumme mit fünf anderen Tippern teilen. Den Jackpot, der zu einem hohen Millionengewinn verholfen hätte, hatte diesmal beim Samstagslotto niemand geknackt.

Möglicherweise weiß der oder die Glückliche noch gar nichts von dem Geldsegen. „Wir müssen darauf warten, dass sich der Gewinner meldet“, sagt Westlotto -Sprecher Jörg Hessel. Der Lottoschein sei anonym in Oberhausen abgegeben worden. „Wir haben noch keinen Kontakt“, hieß es am Montagnachmittag.“

Ab 7. Juli bleiben 13 Wochen Zeit, um den Gewinn einzulösen

Die Glückszahlen stehen auf einem Monatsschein, der noch bis zum 7. Juli gültig ist. „Vielleicht hat er noch gar nichts gemerkt“, sagt Hessel. Es sei nicht ungewöhnlich, dass Tipper erst nach Ablauf der Zeit, den kompletten Schein in der Annahmestelle auf Gewinne durchleuchten lassen. Bei diesem Hauptgewinn sei es aber durchaus ratsam, den Gewinn schon vorher einzulösen.

Theoretisch hat der Glückspilz genug Zeit. Nach Ende der Laufzeit des Monatsscheins tickt die Uhr 13 Wochen lang, bis die Einlösung des Scheins nicht mehr möglich ist. „Wenn der Gewinn tatsächlich nicht zugeordnet werden könnte, würde er in einen Fonds für Sonderauslosungen fließen“, sagt Hessel. In jedem Fall gehe das Geld zu 100 Prozent dann wieder an die Spieler.

Der Sprecher der Lottogesellschaft glaubt aber nicht, dass es soweit kommt. Sicherheitshalber an dieser Stelle noch einmal die sechs Richtigen: 10-15-17-22-28-31.

Arne Poll



Kommentare
Aus dem Ressort
Feuerwehr ist unter Jugendlichen angesagt
Brandschutz
Das große Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr in Oberhausen-Sterkrade zeigt: Es mangelt nicht an Nachwuchs. Allerdings fehlt den Brandbekämpfern Personal aus dem Wehrersatzdienst.
Elektroauto BMW i3 exklusiv in Oberhausen zu mieten
Elektroauto
Das Car-Sharingprojekt Ruhrauto-e der Universität Duisburg-Essen bietet in Oberhausen exklusiv das neueste deutsche Elektroauto BMW i3 an. Es steht aber nur 14 Tage am Oberhausener Rathaus.
Charme der gemütlichen Eifel in der Oberhausener Fabrik
Handel
Dieser Markt hat Geist und Charme. Und das liegt nicht nur an den edlen, selbstredend in eigener Produktion hergestellten Tropfen, die Familie Thiel regelmäßig ins kulturelle Zentrum „K14“ mitbringt.
Verdi wirft Rück-Inhaber in Oberhausen Lohndumping vor
Handel
Der neue Inhaber des Oberhausener Möbelhauses Rück, die XXXL-Unternehmensgruppe, wird vom Verdi-Bezirk Mülheim-Oberhausen scharf angegriffen. Die Dienstleistungsgewerkschaft wirft dem Möbel-Riesen den Ausbruch aus der Tarifbindung und Lohndumping vor. XXXL habe es geschafft, Kapital, Beschäftigte...
Termin steht - Festival Olgas Rock in Osterfeld ist gerettet
Kultur
Fans des Festivals in Oberhausen-Osterfeld können sich über einen Termin für 2015 freuen. Das durch Mindereinnahmen drohende Aus ist abgewendet. Durch Regen und fehlende Getränkeeinnahmen war das Festival Anfang August finanziell in eine Schieflage geraten.
Fotos und Videos
10. Eifelmarkt
Bildgalerie
Kulinarisches
Galerie Ludwig
Bildgalerie
Ausstellung
Osterfelder Stadtfest
Bildgalerie
Freizeit
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum