Soziales Jahr: Emmaus-Kirche bietet Stellen

Die evangelische Emmaus-Kirchengemeinde bietet noch freie Stellen im FSJ, dem freiwilligen sozialen Jahr, und im BFD, dem Bundesfreiwilligen Dienst, an.

Auf die Bewerber wartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgaben-Angebot, bei denen sie sich aktiv in die Kirchengemeinde einbringen können, versprechen die Verantwortlichen der Gemeinde. Zu den Aufgaben gehören Fahr- und Einkaufsdienste für ältere Gemeindemitglieder, die Mitarbeit bei Gemeinde-Veranstaltungen, kleine Büro-Dienste, die Unterstützung im Kinder- und Jugendbereich sowie Küster- und Hausmeister-Tätigkeiten. Die Freiwilligen erhalten zudem ein interessantes Seminarangebot und bekommen ein monatliches Taschengeld. Ein freiwilliges soziales Jahr ist für einige Studiengänge Voraussetzung und die Wartezeit auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz kann somit überbrückt werden. Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein der Klasse B haben.