Sozialarbeiter

Streik. Ständig ist vom sogenannten „Kita-Streik“ die Rede. Wir Sozialarbeiter werden dabei häufig vergessen. Die Auswirkungen unseres Streikes sind aktuell bei Menschen merkbar, die in der Gesellschaft meist kaum Gehör finden. So ist beispielsweise beim Allgemeinen Sozialen Dienst nur noch ein Notdienst tätig, welcher lediglich in der Lage ist Meldungen über Kindeswohlgefährdungen zu bearbeiten. Die eigentlich vordergründige Aufgabe zu unterstützen und zu beraten bleibt auf der Strecke. Die Folgen für die „wichtigen“ Menschen werden erst später deutlich, wenn auffällt, dass der Topf für die Gelder der Erzieherischen Jugendhilfe wahrscheinlich maßlos überstrapaziert ist, da die nötige Fallsteuerung nicht mehr gegeben ist. Es wäre schön, wenn auch die Arbeit und die längst überfällige Aufwertung der Sozialarbeiter mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerät. Dies ist bis jetzt leider meist nur der Fall, wenn etwas Schlimmes passiert und nach Schuldigen gesucht wird.