Das aktuelle Wetter Oberhausen 23°C
Autobahn 3

Sonntag droht Stau auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten

20.07.2012 | 13:12 Uhr
Sonntag droht Stau auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
Mit dem Manövrierstreifen soll sich die Verkehrssituation auf der A3 ein wenig entschärfen. Immer wieder kommt es dort zu Staus beim Ein- und Ausfädeln.Foto: Andreas Mangen

Oberhausen.  Autofahrer müssen am Sonntagvormittag auf der A3 in Richtung Köln insbesondere im Bereich Oberhausen mit Staus rechnen. Zwischen dem Kreuz Oberhausen-West und der Ausfahrt Lirich wird dann der Standstreifen zum Manvörierstreifen ummarkiert. Der soll später dazu beitragen, Verkehrsstockungen zu vermeiden.

Autofahrer, die am kommenden Sonntag, 22. Juli, auf der A3 in Richtung Köln unterwegs sind, müssen im Bereich Oberhausen eventuelle Staus einkalkulieren. Am Vormittag, zwischen 5 und 12 Uhr wird zwischen dem Kreuz Oberhausen-West und der Ausfahrt Lirich die Fahrbahn neu markiert.

An diesem Tag soll zunächst auf der Fahrbahn in Richtung Kaiserberg ein sogenannter Manövrierstreifen eingezeichnet werden. Dieser soll den Verkehrsfluss auf der Autobahn erleichtern, damit es an der Auf- und Abfahrt künftig weniger Staus gibt. „Fahrer, die im Kreuz Oberhausen-West von der A42 kommen und in Lirich abfahren, müssen sich dann nicht erst in den fließenden Verkehr einfädeln, sondern können den alten Standstreifen durchgängig befahren“, erklärt Norbert Cleve, Sprecher des Landesbetriebs Straßen NRW. Zusätzlich erhofft man sich durch diese Maßnahme eine Verbesserung für den Umleitungsverkehr während der A40-Sperrung.

Die gleichen Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Oberhausen sind bei gutem Wetter im August geplant. (mawo)


Kommentare
22.07.2012
08:33
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

21.07.2012
22:32
Sonntag droht Stau auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
von menne | #5

Absolut geil, stehe früher auf und bin der erste, der sich da anstellt. Anschließend knalle ich (noch nicht ganz durchgeknallt) mit 230 km/h dahinter weiter. Die Karre dazu hab ich.

21.07.2012
21:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

2 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Sonntag droht Stau auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
von klaig | #4-2

Manövrierstreifen ist wohl richtig ;-))

21.07.2012
21:20
Sonntag droht Stau auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
von rotgruenblinder | #3

Es wäre sinnvoller, eine Meldung zu bringen, wenn dort ausnahmsweise einmal kein Stau droht...

20.07.2012
18:45
Staugefahr auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
von shanachie | #2

Aber diese Baustelle hätte Straßen-NRW ruhig in seine Baustellenliste aufnehmen
können. Sie ist täglich, vor allem in Richtung Oberhausen, stark Stauverdächtig.
Ich hatte schon gedacht die Baustelle wäre einfach vergessen worden.

20.07.2012
13:30
Staugefahr auf der A3 bei Oberhausen wegen Markierungsarbeiten
von jacky123 | #1

wurde auch mal zeit...

auf der A 43 richtung Recklinghausen zur Auffahrt A42 klappt das schon lange sehr gut...

Aus dem Ressort
A3 bei Dinslaken nach Unfall für mehrere Stunden gesperrt
Unfall
Für rund zweieinhalb Stunden war am Montag die A3 Richtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Dinslaken-Nord und Dinslaken-Süd gesperrt. Grund: ein schwerer Unfall, bei dem sich drei Personen schwer und zwei leicht verletzten. Der Verkehr staute sich auf eine Länge von zehn Kilometern.
Unter den Seebären aus Oberhausen spielt eine Frau
Vereinsleben
Seit 2006 spielt Kathrin Klimek Akkordeon im Marina-Shantychor Oberhausen. Allein unter lauter Seebären ihr Instrument zu spielen, das macht der Musikerin aber nichts aus. Sie werde als Mitglied angenommen, sagt die Oberhausenerin. Besonders gerne mache sie Älteren eine Freude.
Sexualstraftäter bei Missbrauch in Oberhausen festgenommen
Missbrauch
Zwei Frauen haben in Oberhausen dafür gesorgt, dass ein mutmaßlicher Sexualstraftäter bei seiner Tat festgenommen werden konnte. Sie hatten bei einem Spaziergang im Volkspark einen jungen Mann entdeckt, der an abgelegener Stelle einen 13-jährigen Jungen missbrauchte.
Mörtel bröckelt vom Kirchturm
Sanierung
Die Sterkrader Herz Jesu Kirche wird für mehrere Hunderttausend Euro saniert. Die 100 Jahre alte Fassade wird aufgearbeitet. Die Sanierung soll bereits im Oktober beendet sein. Sieben Jahre ist die letzte große Investition in der Kirche her.
Neubau für Autobahnpolizei Oberhausen liegt auf Eis
Haushaltssperre
Die Oberhausener Wache der Autobahnpolizei ist längst marode. Sie soll abgerissen werden. Doch dieser Plan ist vorerst auf Eis gelegt. Wegen der Haushaltssperre im Land kann die neue Wache in Hünxe, die bis 2016 entstehen sollte, derzeit nicht gebaut werden.
Fotos und Videos
RWO - Saisonstart
Bildgalerie
Regionalliga
Die Blinden
Bildgalerie
Straßentheater
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball