Das aktuelle Wetter Oberhausen 13°C
Verkehr

Sechs Tonnen brennender Müll landeten auf der Straße

19.04.2010 | 18:20 Uhr
Sechs Tonnen brennender Müll landeten auf der Straße

Oberhausen. Weil aus einem Lkw-Container voll Hausmüll in Osterfeld plötzlich Flammen schlugen, musste der 41-Jährige Fahrer den gesamten Wageninhalt - etwa sechs Tonnen Unrat - auf die Straße kippen. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Foto: Hayrettin Özcan / WAZ FotoPool

Ein 41-jähriger Lkw-Fahrer war in Oberhausen mit seinem Containerfahrzeug unterwegs, um Hausmüll abzuholen. Auf der Fahrtstrecke zur Straße Im Bramhof in Osterfeld stellte er fest, dass aus seinem Lkw Rauch aufstieg. Er fuhr in den Wendehammer der Straße, da er hier ebenfalls Hausmüll abholen wollte. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Lkw-Container. Der Lkw-Fahrer kippte den gesamten Hausmüll, etwa sechs Tonnen, auf die Straße. Die Feuerwehr war zwischenzeitlich benachrichtigt worden und erschien vor Ort. Sie konnte den brennenden Unrat löschen.

Ein neues Containerfahrzeug wurde angefordert. Mit Hilfe eines Baggers wurde der Müll wieder aufgeladen. Für die Dauer von etwa zwei Stunden war die Straße für den Straßenverkehr gesperrt. (ots)

DerWesten

Kommentare
19.04.2010
19:06
Sechs Tonnen brennender Müll landeten auf der Straße
von Der Müllsammler | #1

Was sehe ich den da alles voller müll auf die
Strasse naja alles wieder beseitig

Funktionen
Aus dem Ressort
Schranz will im Rathaus Oberhausen aufräumen
Politik
OB-Kandidat der CDU versichert: Personalabbau soll beschleunigt , die Macht der Stadttöchter begrenzt werden. Ein neuer Bürgerrat soll Tipps geben.
Eltern in Oberhausen fordern Ende des Kita-Streiks
Kindergärten
Sie wissen nicht mehr, wie sie ihre Kinder unterbringen sollen. Aktion am Spielplatz der Tageseinrichtung Tackenberg. Gespräch mit Erziehern.
Der Wochenmarkt in Oberhausen-Sterkrade trotz dem Trend
Märkte
Entgegen dem allgemeinen Trend erfreut sich der Wochenmarkt großer Beliebtheit. Die familiäre Atmosphäre und das große Angebot begeistern die Kunden
Theater arbeiten enger zusammen
Kultur
Die Bühnen der Region bilden ein Netzwerk – neue Marke „RuhrBühnen“ soll Besucher anlocken. Der Oberhausener Intendant hofft auf positive Effekte.
„Das System muss abgelöst werden“
Interview
CDU-OB-Kandidat Daniel Schranz wehrt sich gegen den Vorwurf, seine Heimatstadt schlecht zu reden. Er meint, Oberhausen werde unter Niveau regiert.
Fotos und Videos
Mit dem Rad durch Oberhausen
Bildgalerie
WAZ Radserie
Rinderhüfte geschnetzelt mit Bratkartoffeln
Bildgalerie
Das isst der Pott
Hausparty
Bildgalerie
Arena Oberhausen
article
3479347
Sechs Tonnen brennender Müll landeten auf der Straße
Sechs Tonnen brennender Müll landeten auf der Straße
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/sechs-tonnen-brennender-muell-landeten-auf-der-strasse-id3479347.html
2010-04-19 18:20
Oberhausen