"Schlümpfe" schlagen auf Diskobesucher in Oberhausen ein

Die Polizei Oberhausen sucht eine Gruppe von Kneipenschlägern.
Die Polizei Oberhausen sucht eine Gruppe von Kneipenschlägern.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein 20 Jahre alter Oberhausener ist Karneval in der Disko "Steffy" von einer fünfköpfigen Gruppe angegriffen worden. Zwei der Schläger waren als Schlumpf verkleidet.

Oberhausen.. Die Polizei Oberhausen ermittelt nach einer gefährlichen Körperverletzung in einer Diskothek: Wie sie erst jetzt berichtet, schlug bereits am Karnevalssonntag (15. Februar) gegen 23.30 Uhr eine Gruppe von fünf Männern im "Steffy" auf einen 20-jährigen Gast ein. Dadurch erlitt der junge Mann mehrere Verletzungen im Gesicht.

Nun bittet die Polizei um Hinweise zu den etwa 25 Jahre alten Männern, die in der Disko Karneval gefeiert hatten. Zwei von ihnen waren als Schlumpf verkleidet.

Zeugen können sich unter Telefon 0208/8260 oder per E-Mail unter poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de mit der Polizei in Verbindung setzen. (we)