Schall und Rausch geht auf Sendung

Schall und Rausch, das Nachfolge-Format der legendären Bar-Hitparade, geht am Donnerstag, 21. Mai, um 20 Uhr in der Theaterbar „auf Sendung“. Eine Late-Night-Show, präsentiert vom versierten Moderator Ekkehard Schall alias Martin Müller-Reisinger, seinem stets zuvorkommenden Assistenten Bastian Kabuth, der genialen Showband „Die Berserker“ und der bezaubernden Susanne Burkhard. Die Zuschauer können sich auf 75 Minuten Unterhaltungskomik voller politischer Brisanz, Nachhaltigkeit und Tagesaktualität freuen. Spätestens auf dem Nachhauseweg sind Sie sich sicher: Mann, ich lebe in einer geilen Stadt! Showgäste sind die beiden OB-Kandidaten Apostolos Tsalastras (SPD) und Daniel Schranz (CDU) sowie Zauberer Charly. Als Film wird die Rubrik „Torsten Bauer unterwegs“ eingespielt. Es singen: Jürgen Sarkiss, Moritz Peschke und Susanne Burkhard. Band: Peter Engelhardt, Stephan Lammert, Kai Weiner. Konzeption: Bastian Kabuth, Martin Müller-Reisinger.