Ruhrwerkstatt startet 2015 mit neuen Kursen

Mit neuen Angeboten startet das Alt-Oberhausener Bildungswerk „Ruhrwerkstatt“ in das Jahr 2015. Vorträge informieren über rechtliche Fragen, Sportkurse greifen aktuelle Fitnesstrends auf.

Themenschwerpunkte sind diesmal die berufliche und politische Bildung, Computer, Sprachen, aber auch Kinderförderung und Gesundheitsförderung. Das Angebot der Ruhrwerkstatt richtet sich an Kinder, Erwachsene und Senioren.

Die ersten Kurse starten bereits in der zweiten Januarwoche. Ab Montag, 12. Januar, richtet sich ein Schwimmkurs an Kinder mit unterschiedlicher Schwimmerfahrung. Der Kurs ist in unterschiedliche Stufen eingeteilt, von der Wassergewöhnung über die Wasserbewältigung bis zum Seepferdchen (Näheres bei Nadine Schneider: 8575644).

Für Erwachsene gehören Piloxing, Core Training, Faszientraining und Zumba zum Kursprogramm. Neu im Programm sind auch Vorträge zum Umgangsrecht (19. Januar) und Unterhaltsrecht (27. April) sowie eine Fortbildung zur Gesprächsführung (21., 22. Februar).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE