Restkarten für Premiere der Kleinstädter

Noch gibt es einige Restkarten für die Premiere des Stücks „Currywurst mit Pommes“, das die beliebte Amateurtheatergruppe „Kleinstädter Bühne“ am Sonntag, 11. Januar, ab 17 Uhr im Lito-Palast, Finanzstraße 1 in Sterkrade-Mitte, zeigt.

„Currywurst mit Pommes“ spielt am Rande einer deutschen Autobahn. In der schnellen Abfolge von 56 Szenen begegnen der Raststätten-Besitzerin Penny allerlei kuriose Gestalten – von der sächsischen Familie über Fußballfans und Nonnen auf dem Konzert bis zum klassischen Manta-Fahrer der 90er Jahre. 16 Akteure der Kleinstädter Bühne stehen in den verschiedenen Rollen auf der Bühne. Mit „Currywurst mit Pommes“ endet die Spielzeit der Kleinstädter Bühne.