Raubüberfall auf Lebensmitteldiscounter in Oberhausen-Holten

Die Polizei sucht zwei junge Männer, die einen Discounter in Oberhausen-Holten ausgeraubt haben.
Die Polizei sucht zwei junge Männer, die einen Discounter in Oberhausen-Holten ausgeraubt haben.
Foto: P. Pleul/Symbol
Was wir bereits wissen
Zwei mit Skimasken vermummte Räuber bedrohten eine Kassiererin mit Messern und flüchteten. Die Täter sollen höchstens 16 Jahre alt gewesen sein.

Oberhausen.. Zwei maskierte junge Männer haben am Mittwochabend, gegen 19.55 Uhr einen Lebensmitteldiscounter in Oberhausen-Holten auf der Bahnstraße überfallen. Sie waren mit Ski- und Motorradmasken vermummt, bedrohten die Kassiererin mit Messern und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute in Richtung Weißensteinstraße und stiegen dort in ein wartendes Fluchtfahrzeug. Laut Zeugenaussagen sollen die beiden Räuber höchstens 16 Jahre alt gewesen sein. Einer hatte schwarze, der andere blonde Haare. Beide sind ca. 175 cm groß und waren mit blauen Jeans bekleidet. Einer trug einen karierten Pullover, der andere einen beigefarbenen Kapuzenpullover.

Polizeihubschrauber im Einsatz

Die Polizei konnte bei ihrer Fahndung, bei der unter anderem ein Hundeführer und auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kamen, das Fluchtfahrzeug in der Nähe des Tatortes finden und den Fahrer festnehmen. Die beiden Täter sind aber noch auf der Flucht.

Hinweise nimmt die Polizei Oberhausen unter der Telefonnummer 0208/8260 entgegen. (we)