Polizei vermutet Vermissten im Centro-Bereich

Bereits seit über zehn Tagen wird ein 26-jähriger Mülheimer vermisst. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass sich der Mann in Oberhausen im Bereich des Centro aufhalten könnte. Darauf macht die Polizei aufmerksam und bittet um Hinweise.

Aufgrund seiner Erkrankung habe der Vermisste oft eine aggressive Grundstimmung und falle dadurch anderen Personen oder Ordnungsdiensten auf. Es bestehe die Möglichkeit, dass er sich aufgrund seines psychischen Zustandes in einer anderen Stadt selbstständig in ärztliche Hände begeben habe.

Wegen seiner auffälligen Erscheinung sucht die Polizei den Mann ohne Lichtbild. Er ist 1,84 m groß und sehr schlank. Auffällig sind seine lockigen, rot-blonden und schulterlangen Haare. Vor seinem Verschwinden trug er einen rot-blonden Vollbart, eine zu große blaue Jeans, eine schwarze Jacke mit breiten roten Streifen auf den Ärmeln und schwarz-rote Turnschuhe. Hinweise an die Vermisstenstelle der Essener Polizei unter 0201-8290 oder jede andere Polizeidienststelle.