Das aktuelle Wetter Oberhausen 20°C
Flucht

Polizei verfolgte Einbrecher

Zur Zoomansicht 09.10.2012 | 17:44 Uhr
Foto: Carsten Walden / WAZ FotoPool
Foto: Carsten Walden / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Vier Einbrecher flüchteten am Dienstag von Rees nach Oberhausen, entkamen dort in Sterkrade.

Einen Tag nach der spektakulären Flucht zweier Bankräuber quer durch das Ruhrgebiet war die Polizei erneut mit etlichen Einsatzfahrzeugen auf Verbrecherjagd: Eine Bande flüchtete am Dienstagvormittag von Rees (Kreis Kleve) über die A 3 bis nach Oberhausen, ließ das Fluchtauto in Sterkrade stehen. Die Polizei brach den Großeinsatz im Bereich mehrerer Einkaufszentren um 14.20 Uhr erfolglos ab. Zum Bericht

Philipp Wahl

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk
Theater Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
Schiffsmodellbau
Bildgalerie
Deutsche Meisterschaft
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Foodwatch sucht die größte Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Streik trifft Pendler auf dem Heimweg
Bildgalerie
Bahnstreik
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
Kitesurfer holen Guinness-Rekord
Bildgalerie
Wassersport
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Mülheim von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Wein aus niederländischem Anbau
Bildgalerie
Fotostrecke
Fachwerk öffnet Freitag
Bildgalerie
Jugendtreff
Der Kult-Trabi 601 wird 50
Bildgalerie
Oldtimer
Facebook
Kommentare
Aus dem Ressort
Trauriges Ende eines Oberhausener Traditionsbetriebs
Wirtschaft
Die beiden persönlich haftenden Gesellschafter des 115 Jahre alten Oberhausener Traditionsunternehmens Lohmar und Meller oHG haben es leider nicht geschafft. Nach Auskunft des zuständigen Insolvenzverwalters wird der Handelsbetrieb abgewickelt.
Hilfe aus Oberhausen für Kinder in Tansania
Kirche
40 Jahre ist die Evangelische Lutherkirchengemeinde mit der Gemeinde in Soni in Tansania befreundet. Seit 2001 unterstützen die Oberhausener einen Fonds, der Kindern das Schulgeld zahlt.
Oberhausener Wälder bleiben gesperrt
Pfingststurm
Eine neue Verordnung des Landes nennt zwei große Sperrzonen in Oberhausen, die ab dem heutigen Dienstag gelten.
Neueröffnung der Galerie Kir lockt Kunstfreunde in die City
Kunst
City-Manager würdigt das kreative Engagement der Kunstinitiative. Der Ansturm der Gäste übertrifft alle Erwartungen. Viel Lob und Anerkennung für die gelungene Renovierung des ehemaligen Leerstands an der Elsässer Straße.
Höhere Miete für Arbeitslose in Oberhausen erlaubt
Soziales
Oberhausen zwingt Hartz-IV-Leute nach einer energetischen Haus-Sanierung nicht zum Umzug. Der Sozialausschuss genehmigt Zuschläge für Wohnungskosten, die die Stadt trägt.