Das aktuelle Wetter Oberhausen 10°C
Kriminalität

Polizei sucht bewaffnete Räuber

25.06.2012 | 17:13 Uhr
Polizei sucht bewaffnete Räuber
Mit diesem Phantombild fahndet die Polizei nach dem Mann, der ein Internet-Café an der Grenzstraße in Oberhausen überfallen hat.

Oberhausen. Mit einem Phantombild fahndet die Oberhausener Polizei nun nach einem der Männer, die ein Internet-Café überfallen haben.

Zwei bewaffnete Männer hatten gegen 22.50 Uhr am Sonntag, 10. Juni, das Café an der Grenzstraße überfallen und waren danach in Richtung Bogenstraße geflüchtet. Der ältere Täter, von dem ein Phantombild gezeichnet wurde ist etwa 35 Jahre alt, um die 1,80 Meter groß und hat eine kräftige Statur.

Der Mann sprach gebrochenes Deutsch mit Akzent und trug zur Tatzeit ein blaues Polo-Shirt und Jeans. Seinen Komplizen schätzten Zeugen auf etwa 18 Jahre. Er soll um die 1,60 Meter groß und dünn sein. Während des Überfalls trug er ein blau-weiß-rot kariertes Shirt und Jeans. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0208/8260.



Kommentare
Aus dem Ressort
Hoffnung für P&C-Haus in der City Oberhausen
Einzelhandel
Zum 15. November schließt der Duisburger Outlet-Store des Modefilialsten Peek & Cloppenburg. Das schürt Hoffnungen in Oberhausen. Wagt die Düsseldorfer Firma nun doch an der Marktstraße in der Oberhausener City den Neustart?
U2 in Oberhausen - Superstars beim Kurzbesuch im Treppenhaus
Konzert
Die irische Rock-Band „U2“ kam für wenige Stunden zum Mini-Konzert an die Essener Straße. Selbst aus Spanien reisten Fans an. Geschenke gab es am Absperrgitter. Zuvor speisten Bono & Co. bei einem geheimen und abgeschirmten Mittagessen im Restaurant „Hackbarth’s“.
U2 rocken im Treppenhaus von Radio NRW in Oberhausen
Konzert
U2 live und ganz nah: Sonst füllen sie Stadien, am Freitagnachmittag spielten sie vor 200 Zuschauern. Im Treppenhaus von Radio NRW in Oberhausen präsentierten Bono und seine Mitstreiter ihr neues Album "Songs of Innocence". Eine feine Party, aber leider eine kurze.
Gemeinsam sorgen sie für geistiges Futter
Inegration
15 Oberhausener Akteure engagieren sich für Begegnungen zwischen den Kulturen – seit 20 Jahren. Zum Geburtstag des Netzwerks Interkulturelles Lernen gibt es eine Fachtagung für Multiplikatoren und interessierte Bürger.
Der Maler Ludger Mels hat in Oberhausen eine Galerie im eigenen Haus
Künstler öffnen ihre...
Der Oberhausener Ludger Mels hat sich schon früh der Kunst zugewandt. Bereits als Sechsjähriger liebte er Museumsbesuche. Später entschied er sich für die gegenständliche Malerei, weil die nach seiner Meinung mehr Möglichkeiten bietet als die abstrakte.
Fotos und Videos
Entwarnung nach Ebola-Verdacht
Bildgalerie
Ebola-Verdacht
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise