Das aktuelle Wetter Oberhausen 21°C
Gewalt

Polizei Oberhausen sucht Zeugen von brutalen Angriffen

04.01.2013 | 16:07 Uhr
Polizei Oberhausen sucht Zeugen von brutalen Angriffen
Gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit kam es auf der Essener Straße zu brutalen Übergriffen.Foto: WAZ

Oberhausen.   Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung von zwei brutalen Angriffen, die Unbekannte am 29. Dezember und 1. Januar auf der Essener Straße verübten. Nachdem vor Silvester eine 20-jährige Frau zusammengeschlagen wurde, prügelten in der Neujahrsnacht zwei Täter auf ein Paar ein.

Die Polizei meldet zwei brutale Angriffe, die Unbekannte am 29. Dezember und 1. Januar auf der Essener Straße verübten: Zwei Frauen wurden geschlagen, einem am Boden liegenden Mann traten die Täter gegen den Kopf.

Das erste Opfer der Gewalttäter ist eine 20-jährige Frau. Sie wurde am 29. Dezember um 1.40 Uhr an der Ecke Hausmannsfeld von einem Mann mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Sie fiel zu Boden. Der Täter entfernte sich mit zwei weiteren Personen vom Tatort.

Er sei der Personenbeschreibung entsprechend „vermutlich Südländer“, schreibt die Polizei. Er wird auf etwa 25 bis 30 Jahre alt geschätzt, soll etwa 1,65 Meter groß sein, dunkle Haare haben. Er trug eine Jogginghose und dunkle längere Jacke. Seine beiden Begleiter waren blond, kurzhaarig und größer als er.

Erst provoziert, dann geschlagen und getreten

In der Neujahrsnacht erwischte es auf der Essener in Höhe der Hausnummer 55 ein Pärchen: Zwei Männer wollten die beiden um 1.25 Uhr mit Beleidigungen provozieren. Das Paar reagierte nicht und setzte seinen Weg fort. Die beiden Täter schlugen auf den 21-Jährigen ein.

Als er dadurch zu Boden fiel, traten sie ihm noch gegen den Kopf. Auch die 18-jährige Begleiterin des Mannes traktierten sie mit Schlägen. Sie zerrten sie von ihrem Freund weg, flüchteten dann aber zu Fuß auf der Essener Straße in Richtung Essen.

Auch einen dieser beiden Täter beschreibt die Polizei als „Südeuropäer“: Er soll zirka 1,75 Meter groß und schlank sein. Er trug eine schwarze Jacke. Sein Mittäter trug eine graue Jacke und soll Osteuropäer und etwa 1,95 groß sein.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0208/8260 zu melden.



Aus dem Ressort
Motorradfahrer bei Unfall in Oberhausen schwer verletzt
Verkehrsunfall
Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Oberhausen schwer verletzt worden. Er war am Abend auf der Dorstener Straße mit einem Auto zusammengestoßen. Auch die 24-jährige Begleiterin des Autofahrers musste ins Krankenhaus. Sie erlitt einen Schock.
Laute Frauen machen Theater in der Ausstellung 1914
Theater
Drei Schauspielerinnen unternehmen mit den Zuschauern eine Reise in die Zeitgeschichte. Als Künstlerin Kläre Waldorff, als Politikerin und Friedenskämpferin Clara Zetkin und als Oberhausenerin Katharina Richtmann vermitteln sie weibliches Lebensgefühl der damaligen Zeit.
Recht auf Festnahme führte auf Delta-Parkplatz zum Tod
Amtsgericht Duisburg
Zu Bewährungsstrafen wurden vor dem Amtsgericht Duisburg ein Duisburger (39) und ein Oberhausener (24) verurteilt. Sie hatten im April 2013 auf dem Parkplatz einer Groß-Disco in Duisburg einen mutmaßlichen Autoknacker festgehalten und ignoriert, dass er keine Luft bekam. Der Marokkaner starb.
Inszenierung in der Kunst-Halle im Zentrum Altenberg
Ausstellung
Drei künstlerische Positionen, eine spannende Ausstellung im großen Raum. Von jedem Standpunkt aus betrachtet, verändert sich die Wirkung. Präsentation weckt Neugierde. Allen Exponaten ist gemeinsam: Wer sich auf sie einlässt, sieht immer mehr. Die Arrangements wecken die Neugierde.
Oberhausen-Sterkrade testet Weihnachtsbeleuchtung
Tradition
Wer sich im September in der Sterkrader Innenstadt über Weihnachtsbeleuchtung wundert, dem sei gesagt: Das hat alles seine Richtigkeit. Die Sterkrader Interessengemeinschaft will mit zwei Prototypen testen, welche Variante der neuen Weihnachtsdekoration ihre Mitglieder bevorzugen.
Fotos und Videos
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Schiffsmodellbau
Bildgalerie
Deutsche Meisterschaft
Weitins Classic
Bildgalerie
Oldtimer
Schlaflos in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur