Das aktuelle Wetter Oberhausen 0°C
Kriminalität

Polizei klärt mehr auf

06.10.2012 | 10:00 Uhr
Funktionen
Polizei klärt mehr auf
Wohnunseinbrüche in Oberhausen nehmen Besorgnis erregend zu. Polizei muss mehr Wohnungseinbrüche aufnehmen wie nie zuvor.Foto: Franz-J. Luthe

Oberhausen. Die Oberhausener Polizei hat die Zahl der aufgeklärten Wohnungseinbrüche in den ersten sechs Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich steigern können. Statt in nur 16 Prozent der Fälle, ermittelte die Polizei die Täter in 21 Prozent der gemeldeten Einbrüche. Damit bleiben allerdings vier von fünf Wohnungseinbrüchen weiterhin unaufgeklärt.

Mit der Aufklärungsquote von 21 Prozent steht die Oberhausener Polizei schon in der Spitzengruppe der NRW-Polizeibehörden. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf die Kleine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland hervor.

Anstieg der Wohnungseinbrüche in Oberhausen

Insgesamt sind die Wohnungseinbrüche in Oberhausen im ersten Halbjahr 2012 nach einem Negativrekord im vergangenen Jahr noch einmal Besorgnis erregend angestiegen. Von Januar bis Juni wurden 458 Einbrüche gemeldet, 2011 waren es im ersten Halbjahr 414. Insgesamt musste die Polizei 2011 mit 858 Wohnungseinbrüchen so viele aufnehmen wie noch nie zuvor in Oberhausen. Allein 24,5 Prozent mehr als 2010. In diesem Jahr waren es schon in den ersten sechs Monaten nochmals zehn Prozent mehr. Der Trend ist für dieses Jahr bedenklich: Die dunkle Jahreszeit, in der sich erfahrungsgemäß die meisten Einbrüche ereignen, steht ja noch bevor.

Die Häufigkeitszahl, die Anzahl der Fälle auf 100 000 Einwohner benennt, lag 2011 in Oberhauen bei 403. Ein Jahr zuvor hatte sie 322 betragen.

Von Andrea Micke

Kommentare
Aus dem Ressort
Whisky-Hort in Oberhausen bietet über 800 Sorten
Fachhandel
An der Nohlstraße in Alt-Oberhausen eröffnet am Samstag ein neues Fachgeschäft für Whisky-Sorten. Der Spezialist für Single Malt bietet Verkostungen,...
Stoag wirbt mit Sex-Video für Straßenbahn-Linie 105
Nahverkehr
Die Straßenbahn 105 ist das Verkehrsthema Nummer eins in Oberhausen. Dass man reibungslosen Verkehr auch anders verstehen kann, zeigt ein neuer...
"Charlie Hebdo" gibt's jetzt in der Stadtbücherei Oberhausen
Meinungsfreiheit
Die Stadtbücherei Oberhausen nimmt die aktuelle Ausgabe der Satire-Zeitschrift in den Bestand auf - als Reaktion auf das große öffentliche Interesse.
Kinder feiern im Tollhaus Ebertbad Karneval
Karneval
Von wegen Sitzung: Beim Kinderkarneval im Ebertbad verzichteten die Jecken auf ihre Plätze. Tupperdosen mit Naschkram machten die Runde.
Oberhausener Direktoren: Mehr Unterricht fällt aus
Schule
Fünf Oberhausener Gymnasien fordern vom Land zusätzliche Lehrer-Stellen. Aktueller Anlass: Stunden von Nachwuchskräften fallen Ende der Woche weg.
Fotos und Videos
Kindersitzung
Bildgalerie
Karneval
Jahresempfang der Stadt
Bildgalerie
Feier
Endlich Schnee !
Bildgalerie
Wintereinbruch
Jecke Styrumer Löwen
Bildgalerie
Karneval
article
7167982
Polizei klärt mehr auf
Polizei klärt mehr auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/polizei-klaert-mehr-auf-id7167982.html
2012-10-06 10:00
Oberhausen,Polizei,Einbruch,Anstieg,Aufklärungsquote
Oberhausen