Orchester lädt zum Neujahrskonzert in die Stadthalle ein

Immer am ersten Sonntag des neuen Jahres findet das Neujahrskonzert des ehemaligen Theaterorchesters der Stadt Oberhausen in der Luise-Albertz-Halle statt. Schon seit 23 Jahren sorgen die Musikerinnen und Musiker zum Jahresbeginn für temperamentvolle Musik nach Wiener Vorbild. Am Sonntag, 4. Januar, um 11 Uhr soll es wieder so weit sein. Es erklingt Musik der Komponisten Johann Strauss, Emerich Kalman, Franz von Suppe, Carl Millöcker und Carl Maria Ziehrer. Musikalisch wird das Orchester unterstützt von der Sopranistin Susanna Risch und dem Oberhausener Tenor Stefan Lex. Die Moderation zwischen den Musikstücken übernimmt Klaus Schröter. Die musikalische Leitung hat Joachim Mayer-Ullmann.