Das aktuelle Wetter Oberhausen 3°C

Bildung

Offener Ganztag wird in Oberhausen künftig unflexibler...

08.04.2011 | 00:00 Uhr

Die flexiblen Abholzeiten in Offenen-Ganztags-(OGS)-Schulen soll es bald nicht mehr geben. Eltern sollen in Zukunft ihre Kinder nur zu bestimmten Zeiten in der OGS abholen können. Viele Eltern und Pädagogen kritisieren dieses Vorhaben vehement.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Kindersitzung
Bildgalerie
Karneval
Jahresempfang der Stadt
Bildgalerie
Feier
Endlich Schnee !
Bildgalerie
Wintereinbruch
Jecke Styrumer Löwen
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
"Charlie Hebdo" kann jetzt in Oberhausen gelesen werden
Meinungsfreiheit
Das französische Satire-Magazin Charlie Hebdo kann jetzt in der Zentralbibliothek Oberhausen gelesen werden - als Reaktion auf öffentliches Interesse.
Kinder feiern im Tollhaus Ebertbad Karneval
Karneval
Von wegen Sitzung: Beim Kinderkarneval im Ebertbad verzichteten die Jecken auf ihre Plätze. Tupperdosen mit Naschkram machten die Runde.
Oberhausener Direktoren: Mehr Unterricht fällt aus
Schule
Fünf Oberhausener Gymnasien fordern vom Land zusätzliche Lehrer-Stellen. Aktueller Anlass: Stunden von Nachwuchskräften fallen Ende der Woche weg.
Mehr Schwarzfahrer erwischt
Verkehr
Die Stoag kontrollierte 2014 mehr Fahrgäste – der Anteilvon Kunden ohne Ticket ging zurück. Dennoch ist ein Schaden von 540 000 Euro entstanden.
Buschhausener rufen zur Olympiade in Oberhausen auf
Sportfest
Ein noch junges Netzwerk aus engagierten Bürgern und Kaufleuten will Stadtteil Oberhausen-Buschhausen beleben. Sie planen ein großes Sportfest.
article
4517247
Offener Ganztag wird in Oberhausen künftig unflexibler werden
Offener Ganztag wird in Oberhausen künftig unflexibler werden
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/offener-ganztag-wird-in-oberhausen-kuenftig-unflexibler-werden-id4517247.html
2011-04-08 06:00
Oberhausen