ÖPNV-Testfahrt und Radtour zum Ausbau der Linie 105

Foto: Ulla Emig/ FUNKE Foto Services

Der Fahrgastverband Pro Bahn Ruhr lädt alle Bürger am Samstag, 21. Februar, zu einer ÖPNV-Testfahrt zwischen Sterkrade und Essen/Berliner Platz ein. Dabei sollen Stärken und Schwächen des heutigen Angebots aufgezeigt werden. „Wir werden auf dem Hinweg mit der DB über Oberhausen Hbf, auf dem Rückweg mit der heutigen Linie 105 über Essen Unterstraße fahren“, so Lothar Ebbers, Sprecher des Verbandes. Treffpunkt ist um 11.50 Uhr am Zugang zur Fußgängerunterführung am Sterkrader Bahnhof. Die Teilnahme an der Fahrt ist kostenlos.

Der ADFC lädt am Sonntag, 22. Februar, zu einer rund 15 Kilometer langen Info-Radtour rund um den Ausbau der Straßenbahn-Linie 105 ein. Start: 11 Uhr, Hauptbahnhof OB (Standuhr), zweiter Treffpunkt gegen 12 Uhr an der Haltestelle Unterstraße in Essen-Frintrop.