Das aktuelle Wetter Oberhausen 6°C
Polizei

Oberhausener drohte, sein Haus in die Luft zu sprengen

09.08.2012 | 21:47 Uhr
Funktionen
Ein 51-jähriger Mann hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, als er drohte, sein Haus in die Luft zu sprengen.Foto: Tom Thöne

Oberhausen.   Ein Spezialeinsatzkommando hat am Donnerstagabend ein Familiendrama in Oberhausen vereitelt. Nach einem Streit mit seiner Frau hatte ein 51-Jähriger damit gedroht, sein Haus in die Luft zu sprengen. Gasflasche und Brenner standen schon bereit, doch dann ließ sich der Mann zum Aufgeben überreden.

Das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Donnerstagabend ein Familiendrama im Ortsteil Biefang vereiteln können: Nach dem Streit mit seiner Ehefrau hatte ein 51-Jähriger gedroht, das gemeinsame Haus an der Kolkmann­straße in die Luft zu sprengen.

Die Ehefrau hatte nach der Auseinandersetzung mit ihrem Mann das Gebäude verlassen und aufgebracht um 18.12 Uhr ihre Tochter angerufen. Diese habe sich, so die Polizei, Zugang zum Wohnzimmer des Elternhauses verschafft, wo eine Gasflasche und ein Brenner gestanden haben sollen. Der Vater habe gedroht: „Ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt. Ich werde das Haus in die Luft jagen!“ Die Tochter hatte daraufhin die Polizei verständigt. Weil die Beamten keinen Kontakt zum 51-Jährigen aufnehmen konnten, rückte das SEK aus.

Großräumig wurden Kolkmann- und Königstraße abgesperrt, Anwohner der Nachbarhäuser evakuiert, die Feuerwehr war einsatzbereit. Gegen 20.40 Uhr hat das SEK per Lautsprecher den Mann aufgefordert, das Haus zu verlassen. Er hat gehorcht – und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Worum es sich bei dem Ehestreit gehandelt hatte, ist nicht bekannt.

Mann wollte Haus in die Luft sprengen

 

Andrea Micke

Kommentare
Aus dem Ressort
Jungem Somalier droht in Oberhausen die Abschiebung
Flüchtlinge
Flüchtlingsberaterin Evelyn Meinhard und seine Schule in Oberhausen machen sich für ihn stark. Spenden werden gesammelt, um den Anwalt zu bezahlen.
Dinslakener Autofahrer stirbt bei Unfall in Oberhausen
Unfall
Tödliche Verletzungen hat ein 34 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen in Oberhausen erlitten. Er war gegen einen Baum geprallt.
Mädchen in Oberhausen lernen Risiken des Internets kennen
Medienkompetenz
Von Abofallen über Cybermobbing und Sexting bis zum Urheberrecht: Die Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen lud Mädchen der Gesamtschule...
Oberhausener erzählt die Geschichte der Rettungswagen
Geschenktipp
Ein Oberhausener Feuerwehrmann weckte vor Jahrzehnten in Dirk Schmidt-Herholz das Interesse für den Rettungsdienst. Jetzt setzt der gebürtige...
Auch Oberhausener Bordell feiert Fest der Liebe
Weihnachten
Ein Hausbesitzer an der Flaßhofstraße erzählt vom Fest im Rotlichtmilieu. Die Häuser sind an den Feiertagen geöffnet. Seelentrösterinnen sind gefragt.
Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport