Das aktuelle Wetter Oberhausen 18°C
Unser Norden

Lkw-Lärm an der Dorstener Straße

06.06.2012 | 15:00 Uhr
Lkw-Lärm an der Dorstener Straße
Foto: Joerg Koch

Oberhausen.   Anwohner klagen über 50 Lkw am Tag, nachdem die Rewe-Gruppe an der Bottroper Stadtgrenze ein Pflanzenlager eröffnet hat.

50 Lkw am Tag hat ein Anwohner der Dorstener Straße gezählt: Seit die Rewe-Gruppe an der Oberhausener Straße in Bottrop, genau vor der Stadtgrenze, ein großes Blumen- und Pflanzenlager eröffnet hat, habe die Verkehrsbelastung zwischen Dorstener Straße und der Autobahnauffahrt an der Fernwaldstraße enorm zugenommen. Von diesen Klagen berichtete Radio Oberhausen am gestrigen Dienstag.

Wie laut es an der Dorstener Straße ist, damit beschäftigt sich die Stadtverwaltung seit Kurzem: Im Rahmen des zweiten Lärmaktionsplans muss derzeit für alle Straßen, die täglich von mehr als 4000 Fahrzeugen genutzt werden, berechnet werden, wie hoch dort die Lärmbelastung ist. Ist es zu laut, sollen Beschränkungen oder bauliche Änderungen bald Abhilfe schaffen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Street Pong in Oberhausen
Video
Ampel-Spiel
Rehe auf dem Nordfriedhof
Bildgalerie
Wild
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
Kinderkarneval in Osterfeld
Bildgalerie
Karneval
article
6737589
Lkw-Lärm an der Dorstener Straße
Lkw-Lärm an der Dorstener Straße
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/nord/lkw-laerm-an-der-dorstener-strasse-id6737589.html
2012-06-06 15:00
Oberhausen,Dorstener Straße,LKW,Lärm,Belastung,Lärmbelastung,REWE,Verkehr,laut,Lager
Nord