Das aktuelle Wetter Oberhausen 8°C
Oberhausen

Noch einige freie Plätze bei Ferienaktionen

17.07.2013 | 00:25 Uhr

Für Kurzentschlossene gibt es noch wenige freie Plätze in Projekten des Action-Guide:

Wer möchte mehr über die Fotos von Weege erfahren? Der ist genau richtig im Kunstcamp im Schloss Oberhausen. Für alle Teenies ab 12 Jahren geht es vom 30. Juli bis 1. August in der Zeit von 10 bis 13 Uhr los. Gebühr: 7,50 Euro.

Du bist kreativ und hast Lust zu recherchieren und zu schreiben? Dann schau im Journalismus-Workshop im Presseclub Oberhausen vom 5. bis 9. August vorbei. Für alle ab 14 Jahren von 9.30 bis 15.30 Uhr im Presseclub (12 Euro).

Specksteinwerkstatt in der Kinder-Kiste für alle ab acht Jahren am 5. August in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr (7,50 Euro).

Slam-poetry Oberhausen – was denkst du über deine Stadt? Deine Ideen, deine Sprache, deine Worte! Kreativität hat keine Grenzen. Ein Workshop mit Marco Jonas Jahn für alle Teenies ab 12 Jahren. Kurs I: 6. August; Kurs II: 7. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr (7,50 Euro).

Puppentheater selbst gemacht – Wer schon immer mal seine eigene Stabpuppe bauen wollte ist im Falkentreff vom 8. bis 9. August von 12 bis 14 Uhr genau richtig. Für alle Kinder ab acht Jahren. Der Teilnahmebetrag beträgt 5 Euro.

Spiel und Spaß am und auf dem Wasser mit dem Oberhausener Kanuverein: Für alle ab zehn Jahren vom 12. bis 16. August von 10 bis 16 Uhr (75 Euro).



Empfehlen
Themenseiten
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Kölsche Tön
Bildgalerie
Karneval
Aus dem Ressort
Neubau in Oberhausen-Sterkrade entpuppt sich als Höhenflug
Kik-Haus
Ist das sogenannte „Kik“-Haus in Oberhausen-Sterkrade erst abgerissen, soll im Stadtteilzentrum ein 24 Meter hoher Neubau entstehen. 17 Wohnungen sind geplant, rund 300 Quadratmeter Gewerbefläche im Erdgeschoss. Die OGM hat zudem Investoren an der Angel.
Polizei findet Toten an Umspannwerk in Oberhausen
Leichenfund
In einem Umspannwerk in Oberhausen hat die Polizei am Mittwoch die Leiche eines Duisburgers (38) gefunden. Der Mann hatte sich offenbar schon vor mehreren Tagen Zutritt auf das gesicherte, umzäunte Gelände verschafft. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Stadtgespräch über Gewalt in Oberhausen
Diskussion
Bei vielen Bürgern herrscht eine diffuse Angst davor, niedergeschlagen, überfallen oder ausgeraubt zu werden. Wie unsicher ist Oberhausen wirklich? Die WAZ, die VHS sowie Arbeit und Leben hat für Montag, 27. Oktober, Fachleute zur Debatte mit Bürgern eingeladen. Jetzt läuft die Anmeldefrist.
Halloween - Hier steigen die besten Grusel-Partys der Region
Halloween
Schon längst ist Halloween nicht mehr nur ein komischer Brauch, der irgendwann mal aus den USA zu uns geschwappt ist. Die Grusel-Nacht hat sich zum willkommenen Partyanlass gemausert. Locations in der ganzen Region locken mit aufwendiger Deko, um bei lauter Musik die bösen Geister zu vertreiben.
Cityfest lockt mit Rummel und Stoffmarkt
Stadtgeschehen
Viele Geschäfte beteiligen sich auch am verkaufsoffenen Sonntag (26. Oktober) in der Oberhausener City. Dann gilt: Absolutes Parkverbot auf der Veranstaltungsfläche.