Das aktuelle Wetter Oberhausen 5°C
Straßenverkehr

Neuer Ratgeber für den Schulweg

31.05.2012 | 11:20 Uhr
Neuer Ratgeber für den Schulweg
In dieser Woche startete die Kampagne mit Kindern des evangelischen Kindergartens Bermensfeld, Sponsoren, Vorstandsmitgliedern und Vorsitzenden der Verkehrswacht.

Oberhausen. Die im vergangenen Jahr leider gestiegenen Unfallzahlen bei Kindern bis 14 Jahren sprachen bereits eine deutliche Sprache: Der Weg zur Grundschule ist für „i-Dötze“ nicht nur ein wichtiger Schritt zur Selbstständigkeit, er birgt auch einige Gefahren. Möglichst früh sollten Schulanfänger deshalb lernen, wie sie sicher zur Schule kommen. Die Verkehrswacht Oberhausen hat nun dazu einen Ratgeber mit Tipps entwickelt. Darin steht, wie Eltern mit ihren Kindern den Schulweg üben können. Rund 1800 Erstklässler werden nach den Sommerferien erstmals unterwegs sein.

Der Ratgeber mit Übungsmaterial der Verkehrswacht-Kampagne „Sicher zur Schule“ wird noch vor den Ferien kostenlos an Kindergärten und Eltern verteilt. Ermöglicht wird diese Aktion durch das Engagement vieler Oberhausener Unternehmen, Vereine, sowie der Unterstützung durch die Stadt und die Polizei.

Übungsmaterialen und Spiele für Erstklässler

Dieter Elsenrath-Junghans, Vorsitzender der Verkehrswacht Oberhausen , freut sich, „Eltern und Erzieherinnen mit unserer neuen Kampagne bei dieser wichtigen Aufgabe zu helfen. Kombinierte Medien für Kindergarten, Eltern und Kinder hat es in dieser Form bisher nicht gegeben“.

Mit Hilfe der Tipps, Übungsmaterialien und Spiele sollen Erstklässler das richtige Verhalten im Straßenverkehr üben, die Bedeutung der wichtigsten Verkehrsschilder lernen, und erfahren, was beim Überqueren der Straße zu beachten ist.

Tipps zur Vorbereitung auf den Schulweg

Für die Erwachsenen gibt es wiederum eine Menge Tipps, wie sie ihr Kind am besten auf den Schulweg vorbereiten können: Dabei geht es von der Auswahl der optimalen Route bis zur richtigen Kleidung bei Dunkelheit.

„Wir hoffen, dass die Kindergärten von den vielen Spielen Gebrauch machen und die Eltern die Tipps zum Üben des Schulwegs beherzigen“, macht sich auch Oberhausens Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz für das neue Schulwegprojekt stark.



Kommentare
Aus dem Ressort
Putzfrauen kommen sogar mit Helfern in die Schulen Oberhausens
Sauberkeit
Die Leiter der Schulen in Oberhausen listen in einem Brandbrief an die Stadt die Hauptmängel bei der Gebäudereinigung auf. Die Lehrerkollegien vor Ort resignieren, Mängelbücher werden gar nicht erst ausgefüllt. Putzfrauen haben kaum Zeit, um ihre Arbeit zu machen – sie bringen sich deshalb Helfer...
Verdreckte Schulen - Rektoren sehen Gesundheitsgefahr
Schmutz
Erstmals haben sich Rektoren aller Oberhausener Schulen zusammengetan, um einen Brandbrief an die Stadt Oberhausen zu schreiben. Sie beklagen die mangelhafte Reinigung der Klassenzimmer, Flure und Schulhöfe an ihren Schulen. Allerdings sehen sie nicht die Schuld bei den Reinigungskräften.
13-jähriger Oberhausener im TV-Duell gegen den Profi-Turner
Fernsehen
Der 13-jährige Oberhausener Michael Donsbach tritt am Samstag in der ARD-Sendung "Klein gegen Groß" gegen Nationalmannschaftsturner Andreas Toba an. Dabei zeigen in der von Kai Pflaume moderierten Sendung Talente ihr Können. Der junge Sportler zeigt sich begeistert von der Welt der Fernsehshows.
Wir suchen den neuen Leserbeirat!
WAZ-Aktion
Ab Januar dürfen zehn Leserinnen und Leser mitmachen. Die Beiräte setzen sich intensiv mit den Ereignissen in unserer Stadt auseinander, diskutieren leidenschaftlich über Problemlagen wie über Lösungen. Ihre Amtszeit dauert zwei Jahre.
Ein Foto mit dem Weihnachtsmann
NRZ-Mobil
Für die ganz jungen Besucher gab’s KInderpunsch und die Gelegenheit, sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren zu lassen, für die Erwachsenen Glühwein, einen Plausch mit ihrer NRZ-Redaktion: Das NRZ-Mobil hielt gestern auf dem Saporoshje-Platz.
Fotos und Videos
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Weekend of  Horrors
Bildgalerie
Turbinenhalle
Stadtprinzenkürung 14/15
Bildgalerie
Karneval
Weihnachtsmarkt im Centro eröffnet
Bildgalerie
Weihnachtszeit