Motorradfahrer rast mit fast 150 km/h durch Oberhausen

Mit 146 km/h wurde ein Motorradfahrer in Oberhausen geblitzt.
Mit 146 km/h wurde ein Motorradfahrer in Oberhausen geblitzt.
Foto: WAZ FotoPool
Mit 146 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer hat die Polizei einen Motorradfahrer in Oberhausen erwischt. Das kommt ihn nun teuer zu stehen.

Oberhausen.. Fast dreimal so schnell wie erlaubt war ein Motorradfahrer am Donnerstag in Oberhausen unterwegs. Polizisten blitzten ihn am Nachmittag mit 146 Kilometer pro Stunde auf der Hirschkampstraße. Dort gilt Tempo 50.

Nähere Angaben zu dem Raser kann die Polizei noch nicht machen, er muss nun erst ermittelt werden. Aufgrund der modernen Messtechnik des Radarwagens sind die Beamten aber optimistisch, den Motorradfahrer zur Rechenschaft ziehen zu können.

Die Fahrt kommt ihm dann teuer zu stehen: Neben 680 Euro Bußgeld plus Verwaltungsgebühr und zwei Punkten in Flensburg wird er auch noch für mindestens drei Monate auf seinen Führerschein verzichten müssen. (we)

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE