Molche und Libellen

In dem bereits vorhandenen Teich haben sich mittlerweile mehrere Amphibien-Arten entwickelt. Der Nabu hat unter anderem Gras- und Grünfrösche entdeckt, aber auch Berg-, Kamm-, Teich- und Fadenmolche.

Netter Nebeneffekt: Am und rund um das Gewässer hat sich darüber hinaus eine vielfältige Libellen-Fauna entwickelt. Insgesamt 28 verschiedene Arten seien laut Nabu schon nachgewiesen worden.