Mit Geschrei Einbrecher weggejagt

Mehrere Einbrüche und einen Einbruchsversuch meldet die Polizei vom vergangenen Wochenende. So werden zwei Männer gesucht, die gegen 19.30 Uhr von der Altenberger Straße auf den Balkon einer Wohnung an der Theresenstraße geklettert sind und mit einer Taschenlampe in die dunkle Wohnung leuchteten. Als er die Tür aufgerissen und die beiden angeschrien habe, seien sie vom Balkon gesprungen und in südlicher Richtung geflohen, gab der 68-jährige Mieter zu Protokoll. Die Täter sollen 1,75 Meter groß sein.

Gegen 13 Uhr hebelten Einbrecher die Balkontür eines Hauses an der Walter-Flex-Straße auf. Nach Angaben der Opfer wurde nichts gestohlen. Zwischen 16 und 22.30 Uhr hebelten Täter an der Taunusstraße in Klosterhardt eine Balkontür auf. Sie stahlen elektronische Geräte und Bargeld. An der Thüringer Straße wurde zwischen 17.30 und 23 Uhr eine Wohnungstür eingetreten. Die Diebe nahmen u.a. Geld und Schmuck mit. An der Etzelstraße (zwischen 14 und 15.45 Uhr) schlugen Täter die Scheibe der Balkontür ein und stahlen Geld.