Das aktuelle Wetter Oberhausen 1°C
Gewalt

Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Oberhausener Metal-Disco „Helvete“

05.11.2012 | 12:44 Uhr
Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Oberhausener Metal-Disco „Helvete“
Die Metal-Kneipe „Helvete“ im ehemaligen Brauhaus in der Innenstadt von Oberhausen. In der Nacht auf Samstag wurden dort bei einer Schlägerei Foto: Gerd Wallhorn / WAZ FotoPool

Oberhausen.   Mehrere Gäste der Metal-Kneipe „Helvete“ sind in der Nacht auf Samstag, nach dem umstrittenen Konzert der Band „Corpus Christii“, aufeinander losgegangen. Sie schlugen mit Gläsern aufeinander ein, einer der Beteiligten versprühte sogar Reizgas.

Mit Augenverletzungen in Kliniken eingeliefert werden mussten Besucher der Oberhausener Hard-Rock-Disco „Helvete“ nach einer Schlägerei mitten in der Nacht zu Samstag. Zuvor hatte dort die portugiesische Gruppe „Corpus Christii“ gespielt. Im Vorfeld des Konzertes hatte die Antifaschistische Initiative Oberhausen dem Veranstalter vorgeworfen, die Band sei rechtsradikal . Ob die Schlägerei im Zusammenhang mit dem „Corpus Christi“-Konzert steht, dazu machte die Polizei Oberhausen keine Angaben.

Der Tumult in der Diskothek an der Friedrich-Karl-Straße soll gegen 3 Uhr ausgebrochen sein: Mehrere Personen haben aufeinander eingeschlagen und dabei sogar Gläser geworfen. Nach polizeilichen Erkenntnissen versprühte einer der Schläger Reizgas. So erlitten mindestens drei Personen schwere Reizungen an den Augen und weitere drei Disco-Gäste leiden unter schmerzhaften Schnitten durch Glasscherben an den Händen. Rettungswagen brachten die Verletzten, die zwischen 25 und 40 Jahre alt waren, in Krankenhäuser, wo Fachärzte die Disco-Besucher behandelten.

Zur Klärung des Tatgeschehens und der Tatbeteiligung hat die Polizei den Sachverhalt aufgenommen und eine entsprechende Strafanzeige gefertigt.

Die für harte Rhythmen bekannte Disco „Helvete“ ist der Polizei nach eigenen Angaben bisher nicht als Hort von Schlägereien aufgefallen. Wenn die Polizei mal Präsenz zeigen musste, dann vor allem deshalb, weil sich Nachbarn über die Nachtruhe störenden Lärm beschwerten.

Funktionen
Aus dem Ressort
Berlin-Hilfe: Oberhausen will nicht mehr von Substanz leben
Stadtfinanzen
Die Stadt Oberhausen begrüßt das milliardenschwere Hilfspaket aus Berlin. Es ist eine Möglichkeit, um in die Infrastruktur zu investieren.
Oberhausener Optikerin trifft mit Büchertausch-Regal ins Schwarze
Menschen
Die junge Oberhausener Optikerin Bianca Öland wünscht sich, dass ihr Geschäft in Barmingholten ein Treffpunkt im Viertel wird. Ihre neueste Idee: eine...
Fahranfänger rast mit 45 km/h zu viel durch Oberhausen
Temposünder
95 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer zeigte das Messgerät an. Nun drohen dem Raser nicht nur Bußgeld und Punkte, sondern auch eine Nachschulung.
Polizei Oberhausen sucht mit Foto nach EC-Kartenbetrügern
EC-Kartenbetrug
Im September vergangenen Jahres hatten Taschendiebe eine EC-Karte gestohlen und damit Geld abgehoben. Nun veröffentlicht die Polizei Fahndungsfotos.
Mann überführt Drogendealer am Oberhausener Hauptbahnhof
Rauschgift
Zeuge macht die Streifenpolizei auf dem Bahnhofsvorplatz in Oberhausen auf zwei Drogendealer aufmerksam. Polizei nimmt die mutmaßlichen Täter fest.
Fotos und Videos
Hinter den Musical-Kulissen
Bildgalerie
Mamma Mia
RWO schlägt RWE im Derby
Bildgalerie
Regionalliga
In 2 Minuten von Oberhausen nach Emmerich
Video
Zeitraffer-Video
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
article
7261238
Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Oberhausener Metal-Disco „Helvete“
Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Oberhausener Metal-Disco „Helvete“
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/mehrere-verletzte-bei-schlaegerei-in-oberhausener-metal-disco-helvete-id7261238.html
2012-11-05 12:44
Helvete,Disco,Disko,Kneipe,Oberhausen,Metal,Hardrock,Hard-Rock
Oberhausen