Das aktuelle Wetter Oberhausen 19°C
Unfall

Lkw mit Anhänger geborgen - A 2 bei Oberhausen wieder frei

04.01.2016 | 16:36 Uhr
Lkw mit Anhänger geborgen - A 2 bei Oberhausen wieder frei
Am Kreuz Oberhausen bilden sich immer wieder Staus.Foto: Gerd Wallhorn (Archiv)

Oberhausen.   Vor der Anschlussstelle Oberhausen-Königshardt staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer. Einen weiteren Unfall gab es am Abend auf der A 31.

Auf der A 2 ist am Montagmittag gegen 13.30 Uhr ein Lkw mit Anhänger verunglückt. Laut Autobahnpolizei war ein 48-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen in Richtung Oberhausen unterwegs, als er in Höhe der Anschlussstelle Königshardt aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den mit Möbeln beladenen 12-Tonner verlor. Der Mann krachte mit dem Gespann zunächst in die Mittel- und driftete dann gegen die Seitenleitplanke. Dort drehte sich der Mercedes-LKW mit Anhänger und kippte auf zwei Fahrspuren und den Standstreifen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Während der Bergung und Unfallaufnahme wurde der Verkehr über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 18.45 Uhr wurden alle Fahrspuren wieder freigegeben. Zwischenzeitig staute sich der Verkehr vor der Anschlussstelle Oberhausen-Königshardt in Fahrtrichtung Duisburg auf einer Länge von bis zu acht Kilometern.

Staus nach Unfall auch auf der A 31

Rückstaus gab es wegen des Unfalls laut der Homepage von Straßen.NRW auch auf der A 31 in südlicher Richtung vor dem Dreieck Bottrop. Dort kam es am Abend noch zu einem weiteren Unfall. Gegen 18 Uhr kollidierten nach Angaben der Autobahnpolizei zwei Pkw und ein Lkw. Ein 39-jähriger aus Gelsenkirchen hatte bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren, war dann mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert und hatte das noch auf einen Laster geschoben.

Der Gelsenkirchener wurde wie sein im Pkw eingeklemmter Beifahrer, der durch die Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden musste, schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Autos kam mit leichten Verletzungen davon. Die A 31 war zwischen der Anschlussstelle Gladbeck und dem Dreieck Bottrop in Richtung Oberhausen für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

Einen massiven Stau gab es ebenfalls am Abend noch zwischen Gelsenkirchen-Buer und dem Dreieck Bottrop. Grund hierfür war unter anderem ein defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen. (sk)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Tausende Besucher in Sterkrade
Bildgalerie
Fronleichnamskirmes
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
article
11428310
Lkw mit Anhänger geborgen - A 2 bei Oberhausen wieder frei
Lkw mit Anhänger geborgen - A 2 bei Oberhausen wieder frei
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/lkw-mit-anhaenger-geborgen-a-2-bei-oberhausen-wieder-frei-id11428310.html
2016-01-04 16:36
Unfall, Autobahn, A 2, Oberhausen, Königshardt, Duisburg
Oberhausen