Lesereise führt entlang des Jakobsweges

Über die „Lust Weg-zu-laufen – auf den Spuren der gelben Pfeile oder Was macht die Reise über den Jakobsweg so faszinierend?“ liest Dietmar Bunse am 15. Januar im Friedensdorf. Der Autor lädt die Zuhörer ein zu einem Spaziergang durch die bunte Welt des Jakobsweges: unterhaltsam, kurzweilig, humorvoll geschrieben.

Bunse erzählt über seine Erlebnisse, Begegnungen mit Pilgern aus aller Welt, Empfindungen und die Nähe zu Gott. Er schildert seine vielen glücklichen Momente und seine emotionalen Wechselbäder während der Wanderung. Ausgesuchte, wunderschöne Fotos, teilweise in Farbe, zieren den Reisebericht. Tipps zu Ausrüstung, Herbergen, Kosten und der Länge der Tagesetappen runden das Werk ab.