Das aktuelle Wetter Oberhausen 10°C
Stadtpolitik

Lauxen absolvierte Vorstellung mit Bravour

13.06.2012 | 14:18 Uhr
Lauxen absolvierte Vorstellung mit Bravour
Sabine Lauxen

Oberhausen. Die künftige Dezernentin für Umwelt, Gesundheit und Planung, Sabine Lauxen (Grüne ), hat ihre Vorstellungsrunde bei den Fraktionen im Rat nach Darstellung von Teilnehmern „mit Bravour“ absolviert.

CDU sieht kein klares Konzept

„Sie ist eine offene, sympathische Person, die einen sehr kommunikativen Eindruck macht“, lobt CDU-Fraktionschef Daniel Schranz , der die stellv. Abteilungsleiterin im Umweltministerium auf der Klausurtagung seiner Fraktion im Westerwald empfangen hat. „Frau Lauxen hat eine hohe Kompetenz in Umwelt- und Gesundheitsthemen. Leider aber wenig Erfahrung in der Stadtplanung.“

Genau hier habe die Stadtverwaltung einen hohen Nachholbedarf. Die CDU kritisierte zudem, Rot-Grün habe vor der Nominierung von Lauxen kein klares Konzept zur neuen Dezernatsverteilung entwickelt. Deshalb wolle man sich bei der Wahl von Lauxen am 25. Juni enthalten.

Kein Umzug nach Oberhausen geplant

Auch in der SPD-Fraktion ist Lauxen gut angekommen. „Lauxen ist eine engagierte Person, die genügend Durchsetzungskraft aufweist, um ihre Funktion gut auszufüllen“, sagt SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer . In beiden Fraktionen gab es Nachfragen, warum Lauxen in Düsseldorf wohnen bleiben und nicht nach Oberhausen ziehen will.

Sie erklärte dies damit, dass sie aus Rücksicht auf ihren achtjährigen Sohn einen Wohnort- und Schulwechsel vermeide. „Das ist keine Entscheidung gegen Oberhausen, sondern für meine Familie“, sagte Lauxen.

Peter Szymaniak

Kommentare
15.06.2012
08:26
Lauxen absolvierte Vorstellung mit Bravour
von liberooberhausen | #3

für mich ganz klar Eigentlich.

Keine Umzug, kein Dezernatsposten. Entweder stehe ich zu dieser Stadt, und damit meine ich gemeldete Bürgerin, oder...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
WAZ Oberhausen lädt zum Lesercafé in der City
Aktion
WAZ-Redakteurin Ruşen Tayfur erwartet Themenanregungen, Lob und Kritik am Dienstag, 28. April, von 12 bis 14 Uhr bei Café Bauer, Marktstraße 124.
Islamunterricht in Oberhausen wird ausgeweitet
Schule
Den Religionsunterricht für Muslime an Grundschulen soll es in Oberhausen nach den Sommerferien stadtweit geben. Es gibt mehr Lehrer auf dem Markt.
Leser fordern in Sterkrade saubere Straßen
Stadtgespräch
Am WAZ-Mobil sammelt die Redaktion in Oberhausen Ideen für die Sterkrader Innenstadt. Ein Brunnen soll zurückkehren. Center Point trauert keiner nach.
Investor lässt Wohnungsbau am Hbf Oberhausen platzen
Stadtentwicklung
Am früheren städtischen Grünflächenamt werden zunächst keine neuen Mehrfamilienhäuser entstehen.
Gelbe Karte für Oberhausen
Umweltzone
Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass es zu selten Kontrollen der Umweltplaketten gibt. Man achte sehr wohl darauf, erwidert die Polizei erwidert.
Fotos und Videos
Spiel, Spaß und Sport
Bildgalerie
Volksfest
Schiffsparade durchs Revier
Bildgalerie
Rhein-Herne-Kanal
article
6760768
Lauxen absolvierte Vorstellung mit Bravour
Lauxen absolvierte Vorstellung mit Bravour
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/lauxen-absolvierte-vorstellung-mit-bravour-id6760768.html
2012-06-13 14:18
Oberhausen,Dezernentin,Lauxen,Grüne,Vorstellung,Fraktion,Person,Eindruck,Kritik
Oberhausen