Kostümierte Räuber schlagen Mann zusammen und rauben ihn aus

Vier maskierte Männer haben in Oberhausen einen 21-Jährigen überfallen.
Vier maskierte Männer haben in Oberhausen einen 21-Jährigen überfallen.
Foto: Archiv: dpa
Was wir bereits wissen
Gar nicht lustig: In Oberhausen wurde ein 21-Jähriger von vier verkleideten und maskierten Männern zusammengeschlagen und anschließend ausgeraubt.

Oberhausen.. Ein 21-jähriger Mann wurde am Sonntagabend von vier verkleideten und maskierten Männern brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt. Gegen 19.45 Uhr war der 21-Jährige in Oberhausen auf der Lipperheidstraße in Höhe des Friedhofes unterwegs, als ihn von hinten vier Personen überholten und sich plötzlich zu ihm umdrehten.

Einer der Vier schlug unvermittelt zu. Der 21-Jährige wurde mehrfach hin und her gestoßen. Erst als einer der Täter ihm die Armbanduhr geraubt hatte, ließen die verkleideten Räuber von ihrem Opfer ab und flüchteten Richtung Bismarckviertel.

Polizei sucht Zeugen

Zwei Personen trugen weiße Malermäntel, eine Person trug eine Ritterrüstung, eine Person ein schwarzes Kostüm; alle hatten eine Maske auf. Hinweise zu den Personen oder zur Tat nimmt die Polizei unter 0208/826-0 entgegen. (we)