Kinderrucksack "Shaun das Schaf" in Oberhausen gestohlen

Nicht nur bei Kindern beliebt: Die Figuren der WDR-Sendung "Shaun das Schaf". Ein Kinderrucksack mit Babyschaf "Timmy" (3. Schaf v.l.) ist jetzt in Oberhausen gestohlen worden.
Nicht nur bei Kindern beliebt: Die Figuren der WDR-Sendung "Shaun das Schaf". Ein Kinderrucksack mit Babyschaf "Timmy" (3. Schaf v.l.) ist jetzt in Oberhausen gestohlen worden.
Foto: WDR/Katja Engelhardt
Die Familie hatte nur einmal kurz nicht hingesehen, da war er weg: Die Polizei Oberhausen sucht Diebe eines Kinderrucksacks aus der Sendung "Shaun das Schaf".

Oberhausen.. Diebe haben in Oberhausen einen Kinderrucksack mit einem Motiv aus der populären Fernsehsendung "Shaun das Schaf" gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 35-jährige Frau am Dienstagabend gegen 19 Uhr mit ihren Kindern in einem Discounter an der Concordiastraße einkaufen. Nach dem Einkauf ging die Familie zu ihrem Auto und stellte den Einkaufswagen neben das Fahrzeug. Ihren Kinderrucksack "Timmy das Schaf" hängte die Frau an den Einkaufswagen. Für einen kurzen Augenblick sah sie weg, um die Einkäufe zu verstauen.

Dann fuhr sie los - und bemerkte plötzlich, dass der Rucksack nicht mehr da war. Sie fuhr noch zurück zum Parkplatz und suchte danach, er blieb allerdings verschwunden. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass er gestohlen wurde. In dem Rucksack befanden sich eine Geldbörse mit Bargeld und Dokumenten sowie zwei Kindermützen.

Die Polizei rät: Wertsachen immer am Körper tragen, Taschen nie aus den Augen lassen, Dieben keine Gelegenheit geben. Hinweise im aktuellen Fall nimmt sie unter Telefon 0208 826-0 entgegen. (we)