Kabarettist lädt zum Leseabend

Zum Bier- und Leseabend mit dem Klavierkabarettisten Matthias Reuter und Gästen lädt die b.a.r. des Theaters Oberhausen am 21. April ein. Da sich der Bier- und Leseabend innerhalb von einem Jahr zum kleinen Geheimtipp entwickelt hat, werden für die Sitzplätze kostenfreie Zählkarten ausgeteilt. Ab 19.30 Uhr gibt es die Karten, bis alle Sitz- und Stehplätze vergeben sind.

Zu Gast sind dieses Mal der Bochumer Kult-Autor und Zwischenfall-DJ Klaus Märkert sowie der Dichter Rupert Schieche aus Köln. Literarisch sind beide, dabei aber völlig unterschiedlich: Rupert Schieche macht komisch-lyrisches Kabarett in Versform. Klaus Märkert liest staubtrockene humoristische Geschichten mit Szene-Echtheits-Zertifikat. Wie immer dabei: Marcus Isola und Alexx Marrone mit feinem Folk von flinken Fingern. Und natürlich Matthias Reuter mit Geschichten, Kabarett und Liedern am Klavier. Der Bier- und Leseabend (Eingang durchs Falstaff, Ebertstraße 70) beginnt um 20 Uhr.