Im Gedenken an die Opfer des Holocaust

Anlässlich des Auschwitz-Gedentages am Dienstag, 27. Januar, findet um 12 Uhr in der Anne-Frank-Realschule eine Gedenkfeier statt, um 19 Uhr wird in der Lichtburg an der Elsässer Straße der Film „Mut zum Leben. Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz“ gezeigt. Zu beiden Veranstaltungen lädt die Stadt herzlich ein.

Die Gedenkfeier wird gestaltet von Oberhausener Schülern, Ansprachen von Ute Schäfer, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, und Ursula Niemann, Schulleiterin der Anne-Frank-Realschule – in der Aula an der Goebenstraße 140.

Der Film von Christa Spannbauer und Thomas Gonschior begleitet Zeitzeugen und belegt, dass es neben dem unermesslichen Leid des Holocaust noch etwas gibt: den Triumph der Menschlichkeit. Nach dem Film steht Regisseur Gonschior zum Gespräch bereit.