Hilfsorganisationen

In Oberhausen gibt es ein Solidaritäts-Komitee für Kobane/Rojava, die kurdische Grenzregion in Syrien. Sie ruft zu Spenden an die Hilfsorganisation Medico international in Frankfurt/Main auf. Medico hat bereits ei­nen Krankenwagen für Kobane bauen lassen und vor Ort eine Blutbank eingerichtet. Spenden an Medico bei der Frankfurter Sarkasse, IBAN DE21 5005 0201 0000 0018 00 und BIC HELADEF 1822, Stichwort „Rojava“, möglich.

Direkte Spenden an die Autonomie-Stadtregion laufen über die Hilfsorganisation Çar Dest („Helfende Hände“) in Berlin über das Konto bei der Berliner Sparkasse mit der IBAN DE84 1005 0000 0190 3903 36 und dem BIC BELADEBEXXX, Stichwort „Spende”.