Das aktuelle Wetter Oberhausen 16°C

Friedensdorf

Hilfe in Kambodscha wird fortgesetzt

24.02.2012 | 14:44 Uhr

Dank der Unterstützung des Friedensdorfes konnte die nunmehr 16. Basisgesundheitsstation (BGS) auf kambodschanischem Boden eröffnet werden. Diese ermöglicht es den Menschen in der im Osten des Landes gelegenen Provinz Mondulkiri, Zugang zu medizinischer Versorgung zu bekommen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Schiffsmodellbau
Bildgalerie
Deutsche Meisterschaft
Weitins Classic
Bildgalerie
Oldtimer
Schlaflos in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Aus dem Ressort
Ärger vor dem Risikospiel von RWE und RWO
Derby
Gewaltbereite Fans aus Oberhausen sind vor dem Regionalliga-Derby bei einem Steeler Fantreff aufgetaucht. Die fuhren gleich zum Gegenbesuch los. Alles kein Grund zur Sorge, sagt die Polizei.
Im Klinik-Trubel fühlt er sich zuhause
Menschen
Rainer Jakobi ist der neue Pflegedirektor im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO). Einst selbst Krankenpfleger, sucht er heute das passende Personal für die Patienten aus. Bevor er ins Ruhrgebiet kam, fand der 58-Jährige viele verschiedene Herausforderungen, immer im medizinischen Umfeld – und...
Oberhausener Verein bringt Archäologie-Buch heraus
Emscher
Der Verein „Faro“ (Freunde der Archäologie in Oberhausen) bringt einen archäologischen Band zur Emscher heraus. Er beruht auf einer zweitägigen Tagung zum Thema auf Burg Vondern. Vom Neandertaler bis zu aktuellen Ausgrabungen können Leser eine Zeitreise durch 150.000 Jahre unternehmen.
In Oberhausen fährt die älteste deutsche Straßenbahn
Historisches
Und die feiert jetzt Geburtstag: Am 7. September wird der TW 25 stolze 115 Jahre alt. Die Oberhausener Bürger sind zum Fest eingeladen. Triebwagen hat eine wechselvolle Geschichte.
Schülerin an Bushaltestelle angefahren und schwer verletzt
Unfall
Ein zehnjähriges Mädchen wurde in Oberhausen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die Schülerin stieg aus einem Bus aus, lief vorne um das Fahrzeug herum und wollte gerade die Straße überqueren, als sie ein Auto erwischte. Ein 45-jähriger Oberhausener hatte den stehenden Bus überholen wollen.