Das aktuelle Wetter Oberhausen 9°C

Friedensdorf

Hilfe in Kambodscha wird fortgesetzt

24.02.2012 | 14:44 Uhr

Dank der Unterstützung des Friedensdorfes konnte die nunmehr 16. Basisgesundheitsstation (BGS) auf kambodschanischem Boden eröffnet werden. Diese ermöglicht es den Menschen in der im Osten des Landes gelegenen Provinz Mondulkiri, Zugang zu medizinischer Versorgung zu bekommen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Fotos und Videos
Tunnelweihe vom Emschertunnel
Bildgalerie
Emscher-Umbau
Oberhausener Sportfest
Bildgalerie
Sportvereine
1. Heimniederlage für RWO
Bildgalerie
Regionalliga
Aus dem Ressort
SPD Oberhausen will neue Tribüne fürs RWO-Stadion
Fußball
Die Oberhausener SPD-Ratsfraktion hat sich auf ihrer Klausurtagung in Erfurt dafür ausgesprochen, eine neue überdachte Stehplatztribüne für die RWO-Fans in der Emscherkurve bauen zu lassen – statt den kaputten Flutlichtmast durch einen neuen knapp 600 000 Euro teuren Mast zu ersetzen.
Fast täglich wird ein Vermisster gemeldet
Polizei
Rund 400 Hinweise auf vermisste Personen gehen jährlich bei der Oberhausener Polizei ein. Die meisten erledigen sich nach wenigen Stunden oder Tagen. Aber nicht alle. Doris Seyffarth (57) ist seit Pfingsten 2013 spurlos verschwunden. Die Kripo geht von einem Tötungsdelikt aus.
Viele Investitionen ins Oberhausener Stadtleben
Stadtplanung
OGM-Chef Schmidt informierte die SPD-Fraktion bei ihrer Klausurtagung in Erfurt über den Stand der Bauprojekte. Der Abriss der Markthalle soll bereits im Januar beginnen. Das Bauhandwerk will im HDO eine Lehrstätte einrichten. Die Entscheidung fällt bis Ende des Jahres.
Der Maler und die Präsidenten
Kultur
Der Lehrer Volker Schössow malt seine Bilder meist in der freien Natur.Werke von ihm hängen mittlerweile bei Joachim Gauck und Jaques Chirac.
„Der Spielplatz ist eine Kloake“ – Anwohnerin beschwert sich
Stadtgeschehen
Es seien unzumutbare Zustände, beschwert sich die Anwohnerin. Kleidercontainer werden durchwühlt, an der Haltestelle stinkt es, Hundekot und Müll rund um den Spielplatz an der Düppelstraße/Hermann-Albertz-Straße. Da sollen Kinder spielen? Jetzt folgt ein gepfefferter Brief an den Oberbürgermeister.