Handy am Hauptbahnhof gestohlen

In der Vorhalle des Hauptbahnhofes bedrohten zwei Täter zwei Jugendliche. Den 14 und 15 Jahre alten Opfern stahlen die Räuber ein Apple iPhone 5s (weiß/gold). Anschließend entfernte sich das Duo durch den Haupteingang auf den Willy-Brandt-Platz. Die Tat ereignete sich am Sonntag gegen 17.40 Uhr. Personenbeschreibung: Beide mit südländischem Aussehen, 20 bis 25 Jahre alt, deutsche Sprache, 175 bis 185 Zentimeter groß. Einer der Täter war schlank, trug dunkle Kleidung und eine Baseballkappe. Er hatte ein Tattoo an der rechten Wange oder am Hals. Sein Komplize war stabil und kräftig, trug zur Tatzeit eine Mütze und eine weite Jeans. Er hatte auffällige, buschige Augenbrauen. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Oberhausen unter 82 60 oder per E-Mail poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de in Verbindung.