Das aktuelle Wetter Oberhausen 20°C
Großbrand

Rakete im Reetdach löste Feuer im „Irish Pub“ am Centro aus

01.01.2013 | 18:09 Uhr
Das „Irish Pub“ an der Centro-Promenade am Neujahrstag: Ein Feuerwerkskörper hatte das Feuer entfacht, gegen das die Feuerwehr Oberhausen stundenlang kämpfte.Foto: Ulla Emig

Oberhausen.   Eine verirrte Rakete ist nach Angaben der Polizei der Auslöser für den Brand im "Irish Pub" an der Centro-Promenade gewesen. Die Beamten ermitteln wegen fahrlässiger Brandstiftung. Erst nach sieben Stunden gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Nach dem Brand eines reetgedeckten Hauses in der Kneipenmeile des Oberhausener Einkaufszentrums Centro ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung. Eine verirrte Rakete sei nach Zeugenaussagen die Ursache für das Feuer in der Silvesternacht, hieß es am Mittwoch. Das Zünden von Feuerwerkskörpern ist in unmittelbarer Nähe von Häusern mit Reetdach verboten.

Kurz nach Mitternacht hatte der Dachstuhl einer Kneipe Feuer gefangen. Die Flammen hatten sich trotz Löscharbeiten zunächst unterhalb der Oberfläche ausgebreitet. Mehr als 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Erst nach sieben Stunden gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Schadenshöhe ist weiter unklar. Zwei Menschen hatten bei dem Brand leichte Rauchvergiftungen erlitten.

„Am Anfang hat es nur auffällig gequalmt"

Augenzeugen erinnern sich: „Am Anfang hat es nur auffällig gequalmt. Später schossen große Flammen aus dem Dach.“ In der Silvesternacht waren um 0.12 Uhr die ersten Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr eingegangen. Zu diesem Zeitpunkt feierten tausende Menschen auf der Promenade noch ausgelassen den Jahreswechsel.

Brandruine Irish Pub

Das änderte sich schnell. Der in Brand geratene „Irish Pub“ wurde sofort evakuiert. Dies geschah nach Angaben der Polizei ohne größere Zwischenfälle. Zwei Personen wurden aufgrund der Rauchentwicklung verletzt. „Wir sind froh, dass nicht mehr Personen zu Schaden gekommen sind“, sagt Centro-Manager Markus Remark am Tag nach dem Feuer. Remark war noch in der Nacht vor Ort. Eine anwesende Brandwache hatte das Feuer bereits früh entdeckt. Remark: „Allerdings war es aufgrund des starken Windes und der unübersichtlichen Konstruktion des Daches nicht möglich, die Flammen zu erreichen.“

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Rakete im Reetdach löste Feuer im „Irish Pub“ am Centro aus
    Seite 2: Zwei Personen durch Rauch verletzt

1 | 2

Kommentare
02.01.2013
22:27
Raketen, Feuer, Dächer,..
von klabautermann77 | #17

Es ist bedauerlich, dass der Pub abgebrannt ist. Gut, dass es keine Toten gab.
Der Mieter, der Eigentümer u.a. haben nun Probleme, Sorgen, vieles zu...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Oberhausen verurteilt braune Pöbler
Bildgalerie
Flüchtlinge
City als Partymeile
Bildgalerie
Konzerte
Oberhausen gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Sunrise Avenue rocken Oberhausen
Bildgalerie
Open Air
article
7439054
Rakete im Reetdach löste Feuer im „Irish Pub“ am Centro aus
Rakete im Reetdach löste Feuer im „Irish Pub“ am Centro aus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/grossbrand-am-centro-statiker-entscheiden-ueber-abriss-des-irish-pub-id7439054.html
2013-01-01 18:09
Centro,Centro Oberhausen,Feuer,Brand,Feuerwehr,Großeinsatz,Großbrand,Centro-Promenade,Centro Promenade,Irish Pub,Kneipe,Gastronomie
Oberhausen